Travel-Report Urlaub buchen 2018: Tricks für günstige Reisen - und warum du jetzt schnell sein solltest

Dein Urlaub ist noch nicht gebucht? Dann aufgepasst: Die globale Studie „The 2018 Air Travel Outlook Report" enthüllt, wann Flüge günstiger sind und an welchen Tagen man lieber nicht das Ticket buchen sollte.

Inhalt
  1. Der beste Monat für einen günstigen Flug
  2. Der beste Wochentag für einen günstigen Flug und Hotel
  3. So weit solltest du im Voraus buchen
  4. Reise-Spartipp: Hotel und Flug immer zusammen buchen

Online einen Flug zu buchen kann mitunter ein schwieriges Unterfangen sein. Bucht man zu früh, ist der Flug meist noch teuer - bucht man zu spät aber auch. Wann also ist der beste Zeitpunkt, um die Reise ans Meer, in die Berge oder ganz woanders hin buchen? Das Online-Reisebüro Expedia hat genau das in Kooperation mit der Airlines Reporting Corporation (ARC) rausgefunden.

 

Der beste Monat für einen günstigen Flug

Für Auslands- Hin-und Rückflüge, vor allem nach Asien, Südamerika und Nordamerika, ist der Mai der beste Monat. Eine Ausnahme machen die Vereinigten Arabischen Emirate, denn da gilt der Juni als bester Monat für ein günstiges Ticket. Und wenn man innerhalb Deutschlands fliegen möchte, eignet sich der Dezember am allerbesten.

Urlaub buchen 2018: Die besten Tricks für günstige ReiseniStock

 

Der beste Wochentag für einen günstigen Flug und Hotel

Tatsächlich ist es nicht egal, ob du deinen Flug Dienstag oder Samstag buchst. Laut Ergebnissen der Studie ist der Freitag beispielsweise ungünstig, da dann viele Geschäftsleute ihren Flug buchen (lassen). Besonders empfehlenswert ist der Sonntag - das gilt für alle, die innerhalb Europas reisen. Der durchschnittliche Ticketpreis ist an diesem Tag mehr als 55 Prozent niedriger (!) als an den anderen Wochentagen. Bei internationalen Reisen liegt das Sparpotential immerhin bei fast 40 Prozent. Der beste Tag für den Abflug ist Donnerstag oder Freitag bei internationalen Flügen. Bei Inlandsflügen ist keine allgemeingültige Regel bekannt.

 

So weit solltest du im Voraus buchen

Wenn du richtig Geld sparen möchtest, solltest du mindestens 30 Tage vor Abflug buchen. Noch günstiger wird es mit drei Monaten Vorlauf zu buchen. Das heißt also: Wenn du im Mai einen Flug in ein europäisches Land für August an einem Sonntag buchst, freut sich das Bankkonto: Du zahlst etwa 42 Prozent weniger. Die durchschnittlichen Flugticketpreise fallen derzeit weltweit, weil die Konkurrenz in diesem Bereich so groß ist wie noch nie zuvor.
Übrigens: Ein Last Minute Flug zu buchen ist teurer, als drei Monate im Voraus die Reise festzulegen.

 

Reise-Spartipp: Hotel und Flug immer zusammen buchen

Der Flug steht fest, nun fehlt das Hotel. Oft wird die gleichzeitige Buchung von Flug, Hotel und/oder Mietwagen über ein Online-Reisebüro unterschätzt. Denn tatsächlich bieten Paketbuchungen oft einen Preisnachlass von mehr als 100 Euro. Das hängt vom jeweiligen Reiseziel ab, gilt aber bei internationalen Reisen und bei Inlandsreisen.

Zusammengefasst heißt das also:

  • Im Mai (Ausland) oder Dezember (Deutschland) buchen
  • An einem Sonntag buchen
  • Flug und Hotel zusammen buchen
  • Drei Monate im Voraus buchen

Weiterlesen:

>>> Das sind die 10 schönsten Urlaubsziele mit dem besten Preis-Wetter-Verhältnis

>>> So kannst du Geld im Internet sparen

>>> Reise-Apps für einen günstigen Kurztrip am Wochenende

Kategorien: