Wichtige BotschaftVater verliert seine lesbische Tochter und hat eine ergreifende Botschaft für die Welt

Kurz vor der Senatswahl in Alabama, USA, hat ein Vater eine bewegende Botschaft für die Welt, nachdem er seine lesbische Tochter durch Suizid verloren hat. 



Es sind die kleinen Dinge, die manchmal so viel bewirken können oder eben jene, die einem besonders am Herzen liegen. So erging es auch einem Bauern aus Alabama, der auf einer Roy Moore Wahlkampfveranstaltung eine bewegende Botschaft in den Händen hielt. 
Er hatte ein Plakat mit dem Foto seiner Tochter, die sich 1995 das Leben genommen hatte, und folgender Aufschrift dabei: 

„Richter Roy Moore nannte meine Tochter Patti Sue Mathis eine Perverse, weil sie lesbisch war. Ein 32-jähriger Roy Moore traf sich mit jungen Mädchen im Alter von 14-17 Jahren. Das macht ihn zu einem Perversen der schlimmsten Sorte. Bitte stimmen Sie nicht für Roy Moore!“ 

Gegenüber Reportern äußerte sich der Vater mit bewegenden Worten zu seiner Aktion. Er hatte seine lesbische Tochter verloren, weil diese sich das Leben nahm, nachdem sie dem Druck gegen ihre Homosexualität nicht mehr standhalten konnte. Personen, die wie Roy Moore eine homosexuelle Person als pervers bezeichnen, verletzten sie und trieben sie schlussendlich in den Selbstmord.
Auch für Mathis selbst war es schwer zu akzeptieren, dass seine Tochter homosexuell war, doch er lernte damit umzugehen und stellte sich mit seinem Plakat nun in die Öffentlichkeit, um für mehr Toleranz und Offenheit zu demonstrieren. Ob er damit etwas bewirkt, ist dem Farmer aus Alabama nicht wichtig, schließlich hat er schon einiges getan, was von geringem Nutzen war. 
Dennoch weiß er, dass sein Plakat für sich selbst und die Wahrheit spricht. 

Diese Aktion eines liebenden Vaters zeigt auch diesmal wieder, wie viel ein Einzelner wirklich bewegen kann. Die Botschaft des Farmers aus Alabama schaffte es um die ganze Welt und hat bisher über 2 Millionen Aufrufe auf Twitter. 
Sie regt nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum aktiven Handeln an – ein Handeln, dass unsere Welt toleranter und offener macht! 

Mehr zu diesem Thema:

Kategorien: