Neue StudieWarum vegane Ernährung für Kinder fatale Folgen hat

Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Doch wenn auch Kinder und Jugendliche schon früh alle tierischen Produkte meiden, kann es gefährlich werden - das belegt jetzt eine neue Studie. 

 

Experten haben nun in einer Studie, an der 364 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren teilgenommen haben, herausgefunden, dass eine rein pflanzliche Ernährung in Einzelfällen zu Wachstumsstörungen führen kann. Zehn Prozent der vegan ernährten Kinder und sechs Prozent der Vegetarier waren zu klein für ihr Alter. Dies könne ein Anzeichen einer nicht optimalen Ernährung sein, sagte Studienleiter Markus Keller von der Fachhochschule des Mittelstands.

 

Immer mehr Kinder leben vegetarisch oder vegan

"Wir beobachten, dass immer mehr Kinder und Jugendliche fleischfrei leben", sagt Wiebke Unger, Sprecherin von ProVeg, dem früheren Vegetarierbund Deutschland im Interview mit RTL. Laut Unger liegt das vor allem daran, dass die jüngere Generation ein stärkeres Bewusstsein für den Tierschutz entwickelt. 

Die nicht repräsentative Studie "Vechi Diet"  zeigt aber auch, dass eine vegetarische und vegane Ernährung funktionieren kann. Denn 90 Prozent der Studienteilnehmer haben sich größen- und gewichtstechnisch normal entwickelt. Eine rein pflanzliche Ernährung kann bei Kindern also funktionieren. "Eine vegane oder vegetarische Ernährung im Kleinkindalter kann bedarfsdeckend sein, wenn auf eine ausreichende Zufuhr von Nahrungsenergie und kritischen Nährstoffen, insbesondere Vitamin B12, geachtet wird", schreiben die Autoren der Studie. 

 

Experten warnen vor veganer Ernährung bei Kindern

Dass immer mehr Kinder vegan ernährt werden, sehen vor allem Kinderärzte kritisch. Der Bundesverband der Kinder- und Jugendärzte lehnt Veganismus bei Kindern und Jugendlichen "kategorisch" ab. Eine vegetarische Ernährung halten die Ärzte für weniger bedenklich. 

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Kinder und Jugendliche, die sich vegetarisch ernähren, einen ausgewogenen und abwechslungsreichen Speiseplan mit Eiern und Milch. Bei einer rein veganen Ernährung sei laut der DGE eine ausreichende Versorgung nur schwer beziehungsweise gar nicht möglich. 

Das könnte auch noch interessant sein: 

Hartz IV Kindern droht Mangelernährung: Gesunde Ernährung bei aktuellem Regelsatz unmöglich

Jedes 7. Kind ist zu dick laut neuer Studie des Robert-Koch-Instituts

Extremes Experiment: Mutter ernährt ihre Tochter komplett ohne Zucker

Babynahrung: Diese Mutter ernährt ihr Kind ohne Fleisch

Kategorien: