Tipps

Wahre Schönheit kommt von innen: Mit diesen Tipps fühlst du dich richtig wohl in deiner Haut

Du fühlst dich manchmal nicht wohl in deiner Haut? Damit ist nun Schluss! Wir wissen, wie du deine Haut optimal versorgst und zukünftig das gewisse Etwas ausstrahlst.

Frauen glücklich Fahrrad
Wer sich wohl in seiner Haut fühlt, strahlt das auch aus. Foto: iStock/Ridofranz

Schönheit ist in erster Linie mit dem richtigen Mindset verbunden. Wenn wir uns gut fühlen und uns so akzeptieren, wie wir sind, strahlen wir dieses Gefühl auch aus. Anderen Menschen in unserem Umfeld fällt das natürlich auf und so fliegen auch uns die Komplimente manchmal nur so zu, wenn wir uns in unserer Haut wohlfühlen können.

Dennoch gibt es immer wieder Unsicherheiten, was unser Äußeres angeht – schließlich ist kaum jemand davor gefeit, sich letztlich doch ab und an mit anderen zu vergleichen. Und natürlich ist nichts falsch daran, sich gut um seinen Körper zu kümmern. Gerade die Gesichtshaut verlangt mit zunehmendem Alter eine gute Pflege, um weiterhin gewohnt strahlend und straff auszusehen. Um das zu erreichen, gibt es einige Tipps, die wir dir hier ans Herz legen möchten.

Was du für deine Haut tun kannst

lächelnde Frau
 Eine abwechslungsreiche Ernährung versorgt dich mit allem, was deine Haut braucht. Foto: iStock/adamkaz

Das A und O der Hautpflege ist dir vielleicht schon geläufig: Schütze dich unbedingt vor UVA- und UVB-Strahlung, indem du Sonnencreme nutzt, mache regelmäßig Peelings und achte auf eine feuchtigkeitsspendende Pflege danach. Darüber hinaus kannst du aber auch viel von innen heraus unterstützen. Wir raten zu einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung, da deine Haut nur dann wirklich gut versorgt ist, wenn du sie mit allen wichtigen Nährstoffen versorgst, die sie benötigt. Diese lassen sich eben nicht auftragen, sondern müssen im Körper wirken.

Antioxidantien aus Beeren, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten spielen dabei zum Beispiel eine wichtige Rolle. Schon ein paar Blaubeeren können freie Radikale im Körper bekämpfen und dadurch die Zellalterung verlangsamen. Aber auch Aminosäuren sind unersetzlich, da sie essenziell für schöne Haut sind.

Gezielte Nährstoffversorgung der Haut

Frau mit einer Tasse in der Hand
Aminosäuren und Nährstoffe unterstützen dich von innen heraus bei der Hautpflege. Foto: iStock/Ridofranz

Unser Tipp: Eine individuelle Nahrungsergänzung kann dabei unterstützen, unseren Körper mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Der AminoScience® Komplex in Derma-AS+ by AminoScience® enthält unter anderem die Aminosäuren L-Prolin und Glycin als wichtige Bausteine des Kollagens. Durch Kollagen unterstützt du täglich deine Haut dabei, straff und fest auszusehen. Zusätzlich sind u. a. Zink und Biotin in Derma-AS+ by AminoScience® enthalten. Beides trägt zur Erhaltung normaler Haut bei. Zusätzlich versorgst du dich mit einem Vitamin C, Hyaluronsäure und Extrakten aus Schachtelhalm und Traubenkern.

Die gezielte Kombination aus Aminosäuren, Mikronährstoffen und Pflanzenextrakten in Derma-AS+ by AminoScience® wurde speziell für die reife Gesichtshaut entwickelt.