Warme Suppen - Rezept 3)

Kräftigt die Muskeln: Miso-Suppe mit Tofu

Zutaten für 1 Person:

  • 15 g Miso (Sojapaste)
  • 250 ml Gemüsebrühe (instant)
  • 50 g Chinakohl
  • 1 Lauchzwiebel
  • 50 g schnittfester Tofu
  • 1 TL Öl
  • ½ TL Reisweinessig
  • 1 Spritzer Sojasoße,
  • 1 Prise brauner Zucker
  • 10 g Alfalfasprossen

Zubereitung:

Miso und Brühe langsam erhitzen (nicht kochen!), bis sich die Miso−Paste vollständig aufgelöst hat. Chinakohl und Lauchzwiebel in feine Streifen, Tofu in Scheiben schneiden.

miso suppe mit tofu
Eine leckere Miso-Tofu-Suppe wirkt kräftigend auf die Muskulatur
Foto: Food & Foto

Tofuscheiben diagonal halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofuscheiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen. Kohl, Lauchzwiebelstreifen und Tofu−Dreiecke in die Brühe geben und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Reisweinessig, Sojasoße und Zucker abschmecken. Miso−Suppe und Tofu in einem tiefen Teller anrichten und mit Alfalfasprossen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion: ca. 110 kcal/460 kJ, Eiweiß 8 g, Fett 4 g, Kohlenhydrate 7 g

Kategorien: