Traurige NewsWegen Corona: Diese Mega-RTL-Show kommt doch erst 2021 zurück!

Der Sender RTL hatte eine große Show für 2020 geplant, doch aufgrund der Corona-Pandemie muss das Format jetzt um ein Jahr verschoben werden.

Seit der Ausbreitung des Coronavirus hat sich auch die Fernsehlandschaft extrem verändert. Viele Shows finden ohne Live-Publikum statt, andere mussten verschoben oder komplett absagt werden. RTL hat für dieses Jahr ein großes Comeback einer beliebten Show geplant, doch auch die fällt ins Wasser.

 

RTL verschiebt Domino-Day-Comeback auf 2021

2020 sollte bei RTL die Rückkehr der Kult-Sendung Domino Day gefeiert werden. Das Live-Spektakel lockte teilweise sogar zehn Millionen Zuschauer vor den Fernseher und galt lange als ideale Unterhaltungssendung für die ganze Familie. 2009 wurde der Domino Day zum letzten Mal gezeigt.

Trotz Corona-Virus: Kostenlose Weltreise per Webcam möglich

Über 10 Jahre später wollte RTL in Kooperation mit dem niederländischen RTL eigentlich im Herbst das große Comeback wagen, doch daraus wird nichts. Wie der Sender gegenüber dem Portal "DWDL.de" bestätigte, wird die Sendung auf das kommende Jahr verschoben. Man habe sich gemeinsam mit den internationalen Partnern zu diesem Schritt entschlossen, so die Sprecherin.

 

Darum wurde der Domino Day 2009 abgesetzt

Hintergrund der Absage ist die schwierige Umsetzung in Zeiten der Coronakrise. Niederländische Medien berichten, dass das Event nun im März 2021 stattfinden soll. Der Sender RTL hat dies bisher allerdings noch nicht bestätigt – auch, weil die Austragung des Domino Days von der weiteren Entwicklung der Pandemie abhängt.

Der Domino Day wurde 2009 trotz nach wie vor hervorragender Zuschauerzahlen von 5,9 Millionen abgesetzt. Der vorrangige Grund: Die Finanzierung des teuren Events gestaltete sich als schwierig, da stets viele Länder an der Umsetzung der Mega-Show beteiligt waren. Bleibt zu hoffen, dass der Domino Day mit einem Jahr Verzögerung 2021 dann wieder stattfinden kann.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: