RückrufWegen E.Coli-Bakterien: Bio-Sprossen werden zurückgerufen

Nach der Untersuchung von Bio-Sprossen werden diese zurückgerufen. Es können sich E.coli-Bakterien in dem Produkt befinden.

Die Firma Healthy Powerfood GbR ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die folgenden Artikel zurück:

  • Sprossen Alfalfa
  • Sprossen Salatmix
  • Sprossen Gourmet
  • Sprossen Aufs Brot
  • Sommersprossen

Bei Untersuchungen ist herausgekommen, dass sich in den Produkten Verotoxin bildende E.Coli-Bakterien befinden können, heißt es ist einer Pressemitteilung von „lebensmittelwarnung.de“. Damit stellen die Artikel ein Gesundheitsrisiko da. Die Firma bittet darum, die Ware entweder direkt zu entsorgen oder im Markt zurückzugeben. Vom Verzehr rät das Unternehmen dringend ab.

Weiterlesen

>>> Hepatitis A: Erdbeeren in Europa mit Virus verseucht

>>> Rückruf: Käse mit EHEC-Bakterien vergiftet

>>> Diese 9 Lebensmittel solltest du niemals roh essen!

Kategorien: