WettervorhersageWetter am Dienstag: Dauergrau sorgt für depressive Verstimmungen

Das Wetter am Dienstag: Heute erwartet uns nasskaltes Erkältungswetter mit Schnee und teilweise stürmischen Böen. Wo es heute besonders viel Regen gibt.

 

Achtung, Rutschgefahr! Neuschnee und nasskaltes Erkältungswetter

Das Wetter heute lädt gerade wirklich zum Kuscheln Zuhause ein. Draußen hat sich nämlich nasskaltes Erkältungswetter festgesetzt. Nieselregen, Schnee sowie Wind aus Westen mitsamt stürmischer Böen sorgen dafür, dass sich die Temperaturen gleich noch ein paar Grad kälter anfühlen. Wer das Haus verlassen muss, packe sich also unbedingt einen stabilen Regenschirm, Schal und Mütze ein.

Wer sich dieser Tage gesundheitlich nicht so gut fühlt, kann durchaus davon ausgehen, dass das mit am Wetter liegt. Die aktuellen Wetterverhältnisse lösen tatsächlich verstärkt Migräne und Kopfdruck aus. Besonders wetterfühlige Menschen werden das spüren.

Das Wetter am Dienstag: Heute erwartet uns nasskaltes Erkältungswetter mit Schnee und teilweise stürmischen Böen.
Das Wetter am Dienstag: Heute erwartet uns nasskaltes Erkältungswetter mit Schnee und teilweise stürmischen Böen. 
Foto: Screenshot Wetter.com

Das Reizklima hält sich heute vor allem im Norden Deutschlands. Im bayerischen Land herrscht hingegen klassisches Erkältungswetter.

 

Video: Hier drohen rutschige Straßen

Achtung! In manchen Regionen kann es heute sogar glatt werden. Auf den Straßen besteht Rutschgefahr! Wer jetzt noch nicht seine Winterreifen aufgezogen hat, sollte das Auto heute also unbedingt stehen lassen und sich schnellstmöglich einen Termin zum Reifen wechseln ausmachen!  

In welchen Regionen es heute besonders viel regnen wird, wo es noch mehr Neuschnee gibt und in welchen Ecken Deutschlands es nachmittags doch ein wenig Sonne zu sehen gibt, dass erläutert Wetter-Expertin Anna Gröbel oben im Video zu diesem Artikel!

Weiterlesen: 

Yoga Nidra: Die beste 20-Minuten-Übung gegen Migräne

ww1

Kategorien: