Wetter-AussichtenWetter für heute: Vereinzelt Schneeschauer und Bodenfrost

Der meteorologische Winteranfang beginnt heute am 1. Dezember - und das Wetter hält sich daran: Es wird kalt, dazu kommen Bodenfrost und etwas Schnee.

Nachdem sich der November zwar grau, regnerisch und zu mild zeigte, wird's ab jetzt winterlich. Pünktlich zum meteorologischen Winteranfang 2017 gibt's an den Küsten und im Süden Schneeregen oder nassen Schnee, der jedoch leider nicht liegen bleibt. Die Sonne scheint mit bis zu vier Stunden nur mäßig, lediglich in Sachsen kommt sie bis zu acht Stunden zum Vorschein.

Im Norden wird es heute bis zu fünf Grad warm, dafür weht ein starker Wind. Im restlichen Deutschland müssen wir bei gefühlten Temperaturen von drei bis minus fünf Grad bibbern. In der Nacht kommt es in Teilen Deutschlands zu Niederschlägen, durch den Bodenfrost kann es jetzt glatt werden. Nur die Nordseeinseln bleiben frostfrei.

 

So wird das Wetter in den drei größten Städten

In Berlin bleibt es trotz Wolkendecke trocken bei Werten von Null bis zu drei Grad. Hamburg bekommt heute ebenfalls keine Sonne zu sehen, die Temperaturen liegen zwischen Null und vier Grad. Der erste Schnee fiel gestern in München, heute wird es in der bayerischen Hauptstadt teils wolkig und heiter bei bis zu zwei Grad.

Kategorien: