Virus?WhatsApp-Kettenbrief: Das bedeutet "Passwort 4448"

Ein WhatsApp-Kettenbrief macht derzeit die Runde. Die Nachricht enhält die PDF-Datei "dp", zusätzlich steht in der Message "Passwort ist 4448" - steckt ein Virus dahinter?

"Passwort ist 4448. Das bleibt aber bitte unter uns…“ sind die mysteriösen Anweisungen eines Kettenbriefes, der sich derzeit über WhatsApp verbreitet. Wenn du einen solchen schon bekommen hast oder demnächst einer auf deinem Display erscheint, brauchst du nicht in Panik verfallen: Wie der Webdienst Mimikama herausfand, handelt es sich bei dem Kettenbrief lediglich um einen Scherz und um keinerlei Viren oder um einen Trojaner. 

WhatsApp-Kettenbrief: Das steckt hinter Passwort ist 4448iStock

 

Das passiert, wenn du die Datei öffnest

Würdest du die PDF-Datei öffnen, erscheint ein Affe, der seine Zunge rausstreckt. Das war's auch schon. Zwar ist diese Kettennachricht nicht gefährlich, dennoch warnen Experten davor, unbekannte und kuriose Inhalte von fremden Nummern einfach zu öffnen. Am besten löschst du eine solche WhatsApp-Nachricht. Denn nicht immer versteckt sich ein harmloses Tier hinter einem Kettenbrief...

Kategorien: