Verbindungsprobleme WhatsApp offline: Das ist der Grund für die Störungen

Am Mittwochabend hatte der Messenger WhatsApp für einige Momente Probleme. Nachrichten konnten über die App weder versendet noch empfangen werden.

Am Abend des 12. September gab es bei WhatsApp massive Verbindungsprobleme. Weder das Senden noch das Empfangen von Nachrichten war möglich. Manche Nutzer konnten die App sogar gar nicht erst öffnen. Es konnte einfach für längere Zeit keine Verbindung zum Server hergestellt werden.

Laut inside handy dauerte die Störung von etwa 20:40 Uhr bis 21:15 Uhr. Im Vergleich zu anderen Störungen, die über eine Stunde andauerten, handelte es sich dieses Mal also um einen eher kurzzeitigen Ausfall.

Die Probleme betrafen Android-Geräte genauso wie iPhones. Die Störung trat in ganz Deutschland und auch in den Niederlanden auf. Der Grund für die Störung ist allerdings noch unklar. Bisher gab es keine Stellungnahme seitens WhatsApp zu den Problemen.

Weiterlesen:

Kategorien: