Android- und iOS-GeräteWhatsApp stoppt den Support für einige Smartphones

WhatsApp beendet den Support für Smartphones mit alten Betriebssystemen. Auf diesen Geräten wird WhatsApp nur noch eingeschränkt nutzbar sein.

Du benutzt noch ein sehr altes Smartphone? Dann hast du vielleicht bald einen Grund dir zu eines Handy zuzulegen. WhatsApp wird den Support für einige Geräte nämlich bald beenden. Hier ein Überblick, bis wann der Messenger verfügbar ist:

  • Nokia S 40: 31. Dezember 2018 
  • Apple-Betriebssystem iOS 7 oder älter: 1. Februar 2020.
  • Smartphones mit Android 2.3.7. ("Gingerbread") oder älter: 1. Februrar 2020

Nach Ende des Supports können keine neuen Accounts erstellt werden. Aber keine Sorge, wenn du bereits WhatsApp auf deinem Smartphone heruntergeladen hast, kannst du die Chatfunktion weiterhin benutzen. Allerdings gibt der Konzern auf seiner Website zu bedenken: "Da wir für diese Betriebssysteme nicht mehr aktiv entwickeln, funktionieren einige Funktionen möglicherweise nicht mehr.

Diese Betriebssysteme unterstützt WhatsApp weiterhin:

  • Android mit der OS-Version 4.0 oder neuer
  • iPhone mit iOS 8 oder neuer
  • Windows Phone 8.1 oder neuer
  • JioPhone
  • JioPhone 2

Mehr zu WhatsApp:

WhatsApp: Weihnachtsrätsel verunsichert Nutzer - steckt Betrug dahinter?

Instagram & Whatsapp: Wie ein Foto das Leben deines Kindes zerstört!

"Momo": Forderte der WhatsApp-Horror-Account ein erstes Todesopfer?

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
#wunderbarECHT
Beliebte Themen und Inhalte