Frauen-Hygieneartikel Wiederverwendbare Tampons: Alles was du darüber wissen musst

Wiederverwenbare Tampons, oder auch "Reusable Tampons", sind ganz jungfräulich auf dem Markt. Diese Hygieneartikel-Alternative solltest du kennen - hier erfährst du alles darüber!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Menstruationstassen, Periodenunterwäsche und ökologisch zertifizierte Binden: Der Markt für Frauen-Hygieneartikel wird mit nachhaltigen Optionen geradezu überschwemmt, denn die Nachfrage ist riesig.

Schließlich müssen die Damen der Schöpfung sich Monat für Monat mit diesem Thema auseinander setzen und zudem eine Menge Geld für die entsprechenden Hygieneartikel hinblättern. Jetzt gibt es eine weitere Ergänzung auf dem 'Perioden-Markt': Wiederverwendbare Tampons! Sie sollen eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Tampons sein und natürlich: biologisch und wenig Müll produzieren. Eigentlich eine super Sache, oder? 

Auch interessant: Free Bleeding: So funktioniert freie Menstruation

 

Reusable Tampons: Das sind die Vorteile

Wiederverwendbare Tampons machen Schluss mit ihren Vorgängern, die als umweltschädliche Einwegprodukte nicht nur teuer sind, sondern außerdem auch einen schlechten Ruf genießen: Herkömmliche Tampons sind oftmals mit einer synthetischen Schicht ummantelt, um das Ein- und Ausführen zu erleichtern, zudem sind sie mit schädlichen Dioxinen gebleicht. Dioxin soll schon in geringen Mengen giftig sein und wird oft mit Regelschmerzen und Endometriose in Verbindung gebracht. Auch Diskussionen um die sogenannte "Pink-Tax" haben das Image der Tampons nicht gerade verbessern können. 

Die Tampon-Steuer: Mit „The Tampon Book“ und Petition gegen Ungerechtigkeit

Reusable Tampons werden aus Stoff (je nach Hersteller sogar aus Bio-Baumwolle) hergestellt, sie sind hautverträglich und auswaschbar - also zu 100% umweltfreundlich. Weitere Vorteile: Wiederverwendbare Tampons sind besonders saugfähig und geruchsabsorbierend. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

So funktioniert die Anwendung der nachhaltigen Tampons

In folgendem Video siehst du, wie die Stoff-Tampons gerollt werden müssen, damit sie ganz problemlos eingeführt werden können. Das Schnürchen soll auch, wie bei "normalen" Tampons helfen, damit nichts verloren geht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Der Tampon soll etwa alle vier bis sechs Stunden gewechselt werden - die Saugkraft ist deutlich höher als bei herkömmlichen Tampons. Die nachhaltige Variante ist also auch für Frauen mit einer starken Blutung geeignet. 

Nach der Anwendung wird der Tampon ausgewaschen: Zunächst spülst du dafür den Stoff unter fließendem Wasser aus. Anschließend kannst du ihn zur normalen Wäsche geben. Musst du den Tampon unterwegs wechseln, kann der ausgespülte Stoff in den dafür vorgesehenen, wasserdichten Täschchen bis nach Hause transportiert werden, den die meisten Hersteller dazu liefern.

Wir finden: Wiederverwendbare Tampons sind in jedem Fall einen Versuch wert! Schon allein der Umwelt zuliebe.

Deine wiederverwendbaren Tampons jetzt bestellen: 

[amazonbundle:b02f0c434ba1da7396aca257d0eb1e2f:false]

Lies hier weiter:

 

Kategorien: