Jetzt kommt alles raus!Willi Herren: Fremdgeh-Skandal im RTL-Sommerhaus!

In "Das Sommerhaus der Stars" kommt bei einem harmlosen Spiel die Wahrheit raus: Willi Herren ist schon einmal fremdgegangen. Ehefrau Jasmin hat sich jetzt zur Untreue ihres Mannes geäußert.

In der fünften Folge von "Das Sommerhaus der Stars" kommt es zum Eklat: Bei einem Spiel müssen Willi Herren und seine Frau Jasmin Fragen mit "Ja" oder "Nein"-Karten Fragen beantworten. Bei der Frage "Hast du deinen Partner schon mal betrogen?“ verneint Willi - doch Jasmin sieht das anders: "Muss ich das wirklich sagen? Du bist zweigleisig gefahren, die ersten anderthalb Jahre!". Ups. Willi greift daraufhin sichtlich beschämt zur "Ja"-Karte. Aber mit wem ist der Schlagersänger fremdgegangen?

Willi Herren: Jetzt zeigt er sein wahres Gesicht!
Bei einem Spiel kam heraus: Willi Herren ist monatelang zweigleisig gefahren: Er liebte Ehefrau Jasmin und seine Managerin.  
Foto: Tristar Media/Getty Images
 

Willi Herren: Mit dieser Frau ist er fremdgegangen

Tatsächlich hat der Sänger Jasmin nicht betrogen, wie er in einem Interview mit ,RTL' verrät: „Anfänglich war sie meine Affäre – über Jahre." Denn der heute 44-Jährige hatte auch eine Beziehung mit seiner Managerin. "Ich wusste nicht, dass man zwei Menschen auf einmal lieben kann.“ Beide Frauen haben voneinander gewusst. Willi sei - so Jasmin, mit der er seit 17 Jahren zusammen ist - zwischen Köln und Mallorca gependelt. Was anfangs vielleicht spannend für den Entertainer war, endete schlussendlich in einer Burn-out-Klinik. 

Danach fiel die Entscheidung für die Beziehung mit Jasmin. Die 40-Jährige sagt, die beiden hätten sehr lange gekämpft damit "alles jetzt so ist, wie es ist." Willi hat seitdem übrigens nur noch männliche Manager. 

Auch interessant:

Kategorien: