Wochenhoroskop

Wochenhoroskop ab 4.10. Merkur macht diesen drei Sternzeichen das Leben schwer!

In der Woche vom 4. bis zum 10. Oktober müssen drei Sternzeichen die Zähne zusammenbeißen. Gehörst du auch dazu?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für drei Sternzeichen heißt es diese Woche: Stark bleiben! Merkur ist noch immer rückläufig und auch andere Planeten sorgen für Probleme.

Sternzeichen Krebs: Du gerätst leicht aus der Fassung

Gleich drei Sterne legen dir Steine in den Weg: Merkur, Mars und die Sonne befinden sich im Quadrat zu deinem Zeichen – das sorgt für einige Probleme. Du bekommst leicht was in den falschen Hals und auch deine Mitmenschen geraten schneller aus der Fassung. Es droht Streit. Überstürze jetzt lieber nichts und fasse keine voreiligen Entschlüsse. Bald wird alles besser!

Stiere kommen nur schwer in die Gänge

In dieser Woche bist du ziemlich demotiviert. Du fühlst dich kraftlos und möchtest dich am liebsten zuhause verkriechen. Versuche doch, dir etwas Ruhe zu gönnen und danach trotzdem aktiv zu werden? Unternehmungen mit lieben Menschen bauen dich schnell auf und wer weiß, wen man dabei noch so alles trifft?

Sternzeichen Skorpion: In der Liebe kann es kriseln

Gibt es schon länger unausgesprochene Probleme? Diese könnten jetzt wieder hochkommen und zum Streit führen. Auch wenn du dich lieber zurückziehen würdest, jetzt muss Beziehungsarbeit geleistet werden. Singles scheinen mit einem Flirt nicht auf einer Wellenlänge zu sein. Beiß dich nicht an ihm fest, es warten noch viel bessere Liebeschancen auf dich.

Artikelbild und Social Media: iStock/vchal/

Weiterlesen: