EinrichtungWohntrends 2020: Alle Farben, Materialien und Stile, die dein Zuhause jetzt noch schöner machen

Du bekommst beim Anblick neuer Einrichtungsideen genau wie wir auch immer direkt Lust, deine Wohnung umzudekorieren? Dann sind die Wohntrends 2020 genau das Richtige für dich. Vier Experten aus der Interior-Branche verraten dir alles über angesagte Farben, Muster und Stile in diesem Jahr.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Wohntrends 2020: Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle
  2. Natürliche Gemütlichkeit und Minimalismus ziehen ein
  3. Die Farbpalette 2020: ebenfalls Natur pur 
  4. Natürliche Accessoires zum Shoppen

Das neue Jahr bedeutet auch im Hinblick auf die Wohntrends Veränderungen. Während wir uns auf einige alte Bekannte aus dem Jahr 2019 freuen dürfen, überraschen die Wohntrends 2020 gerade in Sachen Farben. Aber genug um den heißen Brei herumgeredet. Im Folgenden verraten dir vier Einrichtungsexeprten endlich, um welche Trends du beim Einrichten nicht herumkommen wirst. 

Jetzt lesen: Der chinesische Geldbaum: Bedeutung und Pflege

 

Wohntrends 2020: Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle

Wie auch in allen anderen Bereichen unseres Lebens, so spielt das Thema Nachhaltigkeit auch im Bereich Wohnen und Einrichtung 2020 weiterhin eine sehr wichtige Rolle. "Auffällige Muster treten eher in den Hintergrund, denn es gibt einen großen Wunsch nach Einfachheit und Nachhaltigkeit, der uns Möbel und Deko mit Bedacht auswählen lässt", erklärt Nadia McCowan Hill, Stilexpertin bei Wayfair.de

Steven Schneider, Chefeinrichter bei home24.de, bestätigt diese Entwicklung: "Der Trend geht hin zur Einfachheit und Praktikabilität und weg von Opulenz. Deswegen sind fair hergestellte Holzmöbel aus regionalem oder umweltschonendem Material gerade im Kommen."

Wir kaufen also unsere Möbel und Accessoires jetzt so, dass wir sie möglichst lange behalten können und nur wenig getauscht werden muss. Definitiv ein super Trend - nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. 

Spannend: Nachhaltigkeit im Alltag: Fehler und Irrtümer – Interview mit Marijana Braune

 

Natürliche Gemütlichkeit und Minimalismus ziehen ein

Schon 2019 spielte Natürlichkeit eine wichtige Rolle. 2020 sorgen Farben sowie Materialien aus der Natur für noch mehr gemütliche Vibes in unserem Zuhause - wenn wir sie denn lassen.

Steven Schneider hat uns ein paar Beispiele genannt: "Haptische Strukturen und natürliche Materialien wie Rattan, Jute und Cord geben dieses Jahr den Ton an. Gleichzeitig schaffen die Naturfarben Behaglichkeit und geben dem Raum eine gewisse Lebendigkeit." Ein Stil, den wir bei home24 viel sehen werden, ist übrigens "Japandi". Die Definition des Chefeinrichters: Japandi ist "eine Fusion aus japanischem Minimalismus und skandinavischer Gemütlichkeit. Ergebnis ist ein schlichter und eleganter Look, der auf klare Linien und leise Töne reduziert ist. Die Akzente werden dabei mit der Textur, nicht mit der Farbgebung gesetzt."

Auch für Evelina Kravaev, Head of Design bei H&M Home, stehen die Wohntrends 2020 ganz im Zeichen des Naturreichs: "Die Natur ist immer noch die Hauptquelle unserer Inspiration und wir sehen ihre Präsenz in der Wahl der Materialien, Muster und der Dekoration mit Pflanzen." Sie stellt einen weiteren Trend für H&M Home in den Vordergrund: JOMO (Joy Of Missing Out). "Der Trend geht um ruhige und harmonische Innenräume mit natürlichen Materialien und sanften Farben", erklärt sie. 

Klingt doch ziemlich schick, oder? 

 

Die Farbpalette 2020: ebenfalls Natur pur 

Auch was die Farben angeht, orientiert man sich bei den Wohntrends 2020 ganz an den Farben der Natur. Von der diesjährigen Pantone-Trendfarbe "Classic Blue" bis hin zu kräftigeren Erd- und beruhigenden Grüntönen ist alles dabei. Nadia McCowan Hill hat dazu noch einen tollen Styling-Tipp parat: "Grüntöne wirken am intensivsten in Verbindung mit Naturmaterialien – also her mit Flechtkörben, Echtholzmöbeln und Wohntextilien aus Leinen und Baumwolle!" Für ein paar knallige Effekte empfiehlt die Stilexpertin von Wayfair Beerentöne.

Natürlich zählt aber bei allen Wohntrends 2020 vor allem immer noch der eigene Geschmack. Das betont auch Evelina Kravaev: "Ich glaube, dass der Trend für dieses neue Jahrzehnt darin besteht, wirklich dem persönlichen Stil zu folgen und sich nicht mit irgendwelchen Einrichtungsregeln zu beschränken - wir ermutigen die Kunden, verschiedene Materialien und Details miteinander zu kombinieren.“ 

 

Natürliche Accessoires zum Shoppen

Zum Weiterlesen:

Kategorien: