Produkte, die wir lieben

"Woman – Was wir erleben, träumen, hoffen": Fotografien und Porträts von Frauen der Welt

Aus der Serie: Liebling der Redaktion- Jede Woche neu!

Jede Woche stellen wir euch hier unseren Redaktionsliebling aus den Bereichen Mode, Beauty, Living, Leben, Lifestyle und Mütter vor. 

33 / 88
„Woman – Was wir erleben, träumen, hoffen“ ist nicht einfach ein Buch. Es ist ein Blick in das Leben von 2000 Frauen, die ihr Leben und ihren Mut offenbaren.
„Woman – Was wir erleben, träumen, hoffen“ ist nicht einfach ein Buch. Es ist ein Blick in das Leben von 2000 Frauen, die ihr Leben und ihren Mut offenbaren. Foto: PR Knesebeck

„Woman – Was wir erleben, träumen, hoffen“ ist nicht einfach ein Buch. Es ist ein Blick in das Leben von 2000 Frauen aus 50 verschiedenen Ländern, die ihr Leben und ihren Mut offenbaren.

Von berührenden Erfahrungsberichten und eindrucksvollen Portraitaufnahmen über Interviews mit bekannten Persönlichkeiten bis zu Presseartikeln und Fakten: Hier stehen Frauen und ihre Erlebnisse im Mittelpunkt. Thematisch geht es in dem Bild- und Text-Band von Fotograf und Filmemacher Yann Arthus-Bertrand und seiner Co-Regisseurin Anastasia Mikova um alles, was Frauen auf der ganzen Welt bewegt: um ihre Beziehung zu ihrem Körper, zur Sexualität, zur Mutterschaft, zur Partnerschaft – um ihre Erfahrungen, aber auch um ihre Hoffnungen und Träume.

"'Ich will geliebt werden. Ich habe es verdient, geliebt zu werden' - das habe ich mir immer wieder gesagt." Upasana (Indien)

Das sagt Wunderweib-Redakteurin Esther: "Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes. Die Ehrlichkeit der Frauen und die vielen intimen Lebens- und Gefühls-Facetten haben mich zutiefst bewegt, mich betroffen gemacht und mir aber gleichzeitig Mut gemacht, mein eigenes Frau-Sein zu umarmen. In diesem Band bekommen Themen wie Mutterschaft und Liebe, aber auch Missbrauch und Verlust Gesichter und Stimmen, die in ihrem Facettenreichtum die Ahnung eines Verständnisses geben, was es auf dieser Welt alles bedeuten kann, eine Frau zu sein.

Ich kann nur jeder Frau, aber vor allem auch jedem Mann (!) empfehlen, in diesem Band zu blättern und die Geschichten dieser Frauen zu lesen, denn durch die hier gegebenen Einblicke kann jeder von uns etwas lernen und zwar nicht nur über andere, sondern auch über sich selbst."

Der Bild- und Textband „Woman – Was wir erleben, träumen, hoffen“ von Yann Arthus-Bertrand und Anastasia Mikova ist aus einem Film- und Foto-Projekt entstanden. Das Buch ist im Knesebeck-Verlag erschienen und kostet 30 Euro.