Einfache TippsWunde Ohren vom Maske tragen? Das hilft am besten!

Maske tragen kann auf Dauer auch an den Ohren unangenehm werden. Das kannst du dagegen tun.

Schon seit vielen Monaten gehört das Tragen von Masken zur Eindämmung des Coronavirus zu unserem Alltag. Die Masken bringen allerdings so einige Tücken mit sich. So sorgen sie bei Brillenträgern für beschlagene Gläser und auch die Haut im Gesicht wird durch die Maske strapaziert.

 

Schmerzende Ohren durch Masken: Blasenpflaster können helfen

Ein weiteres Problem betrifft unsere Ohren, denn das lange Tragen der Masken kann dazu führen, dass es früher oder später hinter den Ohren drückt und sogar wunde Stellen enstehen. Um einen gewissen Tragekomfort sicherzustellen, sollte auf jeden Fall eine Maske genutzt werden, die optimal sitzt und nicht einschnürt.

Wenn es dennoch zu unangehmen Druckstellen und Trockenheit kommt, gibt es einige Tipps, die dagegen helfen können. So können bereits Haarklammern Abhilfe schaffen. Einfach die Bänder auf beiden Seite in die Klammer hängen und diese dann ins Haar stecken.

Mundschutz kaufen - Diese Modelle lieben wir

Eine andere Möglichkeit, um Schmerzen hinter den Ohren zu verhindern, sind schmale Blasenpflaster. Die Pflaster hinter die Ohren kleben und dann die Gummibänder darüberlegen - so kommt es gar nicht erst zu Reibungen an den empfindlichen Stellen.

 

Wunde Ohren durch Masken: Das kannst du tun

Wer etwas kreativ ist, kann auch zu einem modischen Accessoire greifen. Gerade in der Winterzeit tragen viele Menschen Mützen und Stirnbänder. Damit die Maske darunter nicht schneidet, einfach Knöpfe an die Seiten der Ohrenwärmer nähen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Pinterest ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wenn du bereits wunde oder trockene Ohren vom Maske tragen haben solltest, dann solltest du am besten zu einem Modell greifen, das am Hinterkopf zusammengebunden wird. Für die Schmerzen hinter den Ohren hilft es, die Stellen mehrmals täglich mit Wundcreme einzureiben.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: