Extra für die KleinenYouTube Kids: YouTube launcht neue Kinder-App in Deutschland und Österreich

Seit Mittwoch, 06.09.2017, gibt es die Kinder-App YouTube Kids auch in Deutschland und Österreich. Was die App kann, liest du hier.

Bereits 2015 wurde die App YouTube Kids in den USA eingeführt. Jetzt gibt es die Anwendung, die ein kindgerechtes Erlebnis auf YouTube ermöglichen soll, auch in Deutschland und Österreich.

Ziel der App ist es, deutschsprachige Inhalte für Kinder einfach und ohne Risiko zugänglich zu machen. Dazu zählen zum Beispiel die Geschichten des Kleinen Drachen Kokosnuss oder auch die Abenteuer von Bibi und Tina.

Außerdem haben Eltern mithilfe der App die Möglichkeit, den Medienkonsum ihrer Kinder besser zu kontrollieren. Eltern können zum Beispiel die Suchfunktion in der App deaktivieren, um das Angebot für ihr Kind zu limitieren. Zusätzlich kann ein Timer eingestellt werden, durch den die Zeit vor dem Smartphone oder dem Tablet beschränkt werden kann. Ist die eingestellte Zeit abgelaufen, wird die App automatisch gesperrt.

YouTube Kids: YouTube App kommt nach Deutschland
So sieht die YouTube Kids App aus.
Foto: PR

Für all die Eltern, die Angst vor anstrengenden Geräuschen durch die Videos haben: Soundeffekte lassen sich für einen ruhigen Moment am Abend deaktivieren. 

YouTube Kids ist sowohl für iPhones wie auch für Android-Geräte verfügbar. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden. Es ist außerdem nicht notwendig, ein Konto für die Benutzung anzulegen. Um die App zu finanzieren, wird Werbung abgespielt - wie auch sonst bei YouTube.

In den USA hat YouTube Kids pro Woche schon 11 Millionen aktive Nutzer. Wir sind gespannt, ob das neue YouTube-Angebot auch hier in Deutschland gut ankommt.  
 

(ww8)

Kategorien: