Beim Wiedersehen

Zeigt das nicht! Georgina will peinliche Szene in Sommerhaus-Show verhindern

Georgina Fleur und ihr Partner Kubilay sorgten beim Sommerhaus-Wiedersehen für einige Aufreger-Momente.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir waren nur wenige Tage im Sommerhaus, bevor sie nach dem Spuk-Eklat freiwillig die Show verließen. Davor fielen die beiden gegenüber ihren Mitstreitern mit Beleidigungen und Pöbeleien auf. Beim großen Wiedersehen setzten sie dann ihren Konfrontations-Kurs fort.

Sommerhaus-Wiedersehen: Georgina Fleur teilt gegen Mitstreiter aus

Besonders Georgina Fleur stichelte während der eine Stunde andauernden Sendung immer wieder gegen die anderen Paare und warf ihnen vor, ihr die Sendezeit geklaut zu haben, indem Kubilay und sie aus dem Sommerhaus gemobbt wurden. Doch nicht nur mit ihrem Verhalten in der Show nahm das Paar einen Großteil der Sendung ein.

Auch ihre Trennung nach dem Sommerhaus wurde besprochen - das gefiel dem Paar allerdings ganz und gar nicht. Wir erinnern uns: vor wenigen Wochen gab Georgina bei Instagram die Trennung von ihrem Verlobten bekannt und schoss heftig gegen ihn. Sie warf ihm vor, sie verraten und verkauft zu haben.

Georgina Fleur und Kubilay Özdemir: Dieser Clip ist ihnen peinlich

Und noch mehr: "Du hast mich krankenhausreif geschlagen, hast mir ein blaues Augen geschlagen, hast meine Nase gebrochen. Habe ich dich geschützt vor Gericht? Ja, das habe ich alles für dich getan", behauptete eine sichtlich angeschlagene Georgina. In der Wiedersehens-Show war ihr dieses Verhalten nun merklich peinlich.

Als die Instagram-Story in der Sendung eingespielt wird, reagiert Georgina sofort: "Nein, nein, das gehört nicht hier her!" Der Clip wird dennoch gezeigt. Darauf angesprochen erklärt der Bachelor-Star, dass Kubilay sie nur provozieren wollte, indem er ein Bild mit seiner Ex-Freundin hochgeladen habe, und sie daraufhin "einfach ausgerastet" sei.

Kubilay & Georgina: Körperverletzung, Freiheitsberaubung - Polizei im Dauereinsatz!

Von dem Zoff will das Paar jetzt aber nichts mehr wissen. "Anstatt, dass uns der Sommerhaus-Fluch getroffen hat, hat uns jetzt der Sommerhaus-Segen getroffen. Wir sind glücklich zusammen und alles", so Georgina. Bleibt abzuwarten, wie lange der Frieden zwischen den beiden dieses Mal anhält!

Zum Weiterlesen: