Promi Big BrotherZlatko Trpkovski: Liebes-Drama, Kino-Flop & Shakesbier - seine letzten Jahre!

Im Jahr 2000 gehörte Zlatko Trpkovski zu den Kandidaten der allerersten "Big-Brother"-Staffel. Sieger wurde er nicht, doch der Automechaniker gehörte eindeutig zu den Publikumslieblingen. Jetzt, 19 Jahre später, will er erneut in den Container ziehen. Dabei hatte er sich eigentlich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Was ist seither passiert?

Inhalt
  1. Zlatko Trpkovski nach "Big Brother" - Vom Niemand zum Publikumsliebling
  2. Zlatko Trpkovski: Sein großer Absturz 
  3. Liebesdrama mit "Big Brother"-Ebru

Damals sah alles nach einer großen Medienkarriere aus: Nach 49 Tagen musste Zlatko Trpkovski (43) 2000 das "Big-Brother"-Haus verlassen. Gleich danach startete er sein neues Leben.

 

Zlatko Trpkovski nach "Big Brother" - Vom Niemand zum Publikumsliebling

Zlatko veröffentlichte seinen Song "Ich vermiss‘ dich wie die Hölle" und sicherte sich so den ersten Platz. Nach dem großen "Big Brother"-Finale nahm er mit seinem Container-Freund Jürgen Milski (55) zusammen den Song "Großer Bruder" auf, der ebenfalls Platz eins erreichte und mit Platin ausgezeichnet wurde.

Es folgte ein Album und Zlatko wurde in viele Talkshows eingeladen. Damals war er einer Umfrage zufolge 75 Prozent aller Deutschen bekannt. Er bekam seine eigene Fernsehshow ("Zlatkos Welt") und drehte den Kinofilm "Mr. Boggie'".

 

Zlatko Trpkovski: Sein großer Absturz 

Doch der Erfolg währte nicht lange: Seine TV-Sendung wurde nach nur sechs Folgen abgesetzt und der Film nie veröffentlicht. Auch sein Bier mit dem Namen "Shakesbier" wurde nach nur sechs Monaten wieder vom Markt genommen. (Der Name bezieht sich auf eine Wissenslücke Zlatkos, die im "Big Brother"-Haus ans Licht kam: Der Mechatroniker kannte den englischen Dichter William Shakespeare nicht.)

Aber damit nicht genug, bei seinem Auftritt bei der Vorauswahl zum Grand Pix (Eurovision Songcontest) 2001 sang Zlatko Trpkovski sein Lied "Einer für alle" ziemlich schief. Das Publikum dankte es ihm, indem es Bierflaschen und Plastikbecher warf. Von da an hatte er seinen Status als Liebling der Nation verloren.

 

Liebesdrama mit "Big Brother"-Ebru

Es folgte eine Beziehung mit Ebru aus der zweiten "Big Brother"-Staffel, die er damals bei einem Gastbesuch im Container kennenlernte. Doch die Liebe zerbrach nach kurzer Zeit im Drama. Es kam zum Streit, die Situation eskalierte. Es war von Körperverletzung die Rede und Ebru erstattete Anzeige bei der Polizei. Das war das Ende. Seither zog sich Zlatko Trpkovski komplett aus der Öffentlichkeit zurück.

Bis jetzt. Ab Freitag (09. August 2019) wird er in der diesjährigen Staffel von "Promi Big Brother" zu sehen sein. Als Grund für seinen Einzug nannte Zlatko Trpkovski gegenüber Bild nur ein Wort: "Geld!"

Weiterlesen:

Kategorien: