Schreckliches FamiliendramaZwillinge werden zu Waisen: Mutter stirbt am Tag der Beerdigung des Vaters

Die Zwillinge Jevaughn Jr. und Lailah wurden nur wenige Tage nach ihrer Geburt zu Waisen. Ihre Mutter verstarb an dem Tag, an dem ihr Vater beerdigt wurde.

Zwillinge werden zu Waisen: Mutter stirbt am Tag der Beerdigung des Vaters
Innerhalb weniger Wochen starben sowohl der Vater wie auch die Mutter der Zwillinge.
Foto: Symbolbild/ iStock

Es ist eine unfassbar traurige Geschichte. Stephanie Caceres aus West Palm Beach im US-Bundesstaat Florida war im neunten Monat mit Zwillingen schwanger, als ihr Freund Jevaughn Suckoo erschossen wurde. Der Vater der Kinder verstarb am 11. Juli 2017. Die Polizei geht von einem Mord aus, doch ein Verdächtiger konnte bisher nicht festgenommen werden.

Nur drei Tage nach diesem schrecklichen Vorfall brachte Stephanie die beiden Zwillinge Jevaughn Jr. und Leilah zur Welt. Doch es traten Komplikationen auf. Eine Infektion, die die frisch gebackene Zwillingsmama sich aufgrund des Kaiserschnitts zuzog, raubte ihr das Leben. Stephanie verstarb an dem Tag, an dem ihr Mann beerdigt wurde. Die Babys waren zu diesem Zeitpunkt erst 12 Tage alt und schon Waisen.

Stephanie und Jevaughn hinterlassen noch eine weitere knapp zwei Jahre alte Tochter. Die Großeltern der Kinder haben erklärt, dass sie sowohl das Mädchen wie auch das Zwillingspärchen großziehen werden.

Es wurde eine GoFundMe-Seite eingerichtet, auf der Spenden eingereicht werden können, um die Familie in dieser schwierigen Situation zu unterstützen.

Wir wünschen ihnen alles Gute.

 

Video: Das Wunder der Geburt von Zwillingen in 47 Bildern

 

(ww8)

Kategorien: