Oh je...

Andrea Kiewel: Erwischt! Jetzt bricht ihr Lügengerüst zusammen

Vor einem Jahr schwärmte Andrea Kiewel über den neuen Mann an ihrer Seite. Gesehen hat ihn bis heute niemand...

Vor einem Jahr schwärmte Andrea Kiewel über den neuen Mann an ihrer Seite. Gesehen hat ihn bis heute niemand...
Foto: IMAGO / Eibner

Andrea Kiewel: Hat die Moderatorin ihren Freund nur erfunden?

Vor einem Jahr schwärmte TV-Moderatorin Andrea Kiewel (57) in den höchsten Tönen über den neuen Mann an ihrer Seite. „Zum ersten Mal in meinem Leben kann ich mir vorstellen, mit einem Mann den Tag zu beginnen und mein Leben zu beenden.“ Doch gesehen hat den geheimnisvollen Israeli niemand. Bis heute nicht. Deshalb drängt sich langsam die Frage auf: Ist schon wieder alles aus? Oder hat die Moderatorin ihren Freund nur erfunden – und er war eine Liebes-Lüge?

Räumliche Distanz spiele für die Liebe keine Rolle, erklärte Kiwi einst in einem Interview mit der „Super Illu“. Davon will die Kult-Moderatorin wohl heute nichts mehr wissen. „Fernbeziehungen sind in meiner DNA nicht vorgesehen“, sagt sie nun.

Andrea Kiewel: Es bleibt spannend...

Aha? Was denn nun? 3 000 Kilometer liegen zwischen Frankfurt und Tel Aviv. Eine Strecke, die der 57-Jährigen regelmäßig Schweißperlen auf die Stirn treibt. Andrea Kiewel leidet nämlich unter furchtbarer Flugangst. „Ich fürchte mich vor den Minuten des Absturzes. Ich habe Angst, dass ich realisieren muss: Hier komme ich lebend nicht mehr raus“, beschreibt sie ihre Horror-Ängste.

Aber wer jettet unter diesen Umständen regelmäßig nach Israel? Da würde sich der Liebste doch auch mal seinem Schatz zuliebe ins Flugzeug setzen und nach Deutschland reisen. Davon, dass der Mann ihres Lebens jedoch mal zu Kiwi geflogen ist, war bisher nie die Rede. Zumal die quirlige TV-Blondine durch ihren Job beim ZDF-„Fernsehgarten“ in Mainz aktuell kaum noch Freizeit hat. Das bringt doch auf Dauer auch die stärkste Liebe in schwere Turbulenzen!

Das große Geheimnis um Andrea Kiewels Phantom-Liebe bleibt spannend!

Im Video: Jörg Pilawa - Jetzt kommt die ganze traurige Wahrheit ans Licht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Eibner