Haarpflege

Eine Entwirrbürste wie der Tangle Teezer sagen Knoten den Kampf an

Am Morgen nach dem Aufstehen verrät der erste Blick in den Spiegel, dass die Haare völlig verknotet sind. Du weißt sofort, dass dies Schmerzen beim Bürsten nach sich zieht. Doch dagegen hilft eine sogenannte Entwirrbürste. Sie ist so beschaffen, dass ein sanftes Entknoten stattfindet. Deine Haare und du müssen dabei nicht so sehr leiden. In diesem Artikel gehen wir auf alle wichtigen Aspekte zum Thema Entwirrbürsten ein.

Pinke Entwirrbürste und bunte Haargummis auf gelbem Hintergrund
Mit einer Entwirrbürste wie dem Tangle Teezer können lange und mittellange Haare schonend und ohne Schmerzen gekämmt und gepflegt werden und glänzen danach wunderschön. Foto: iStock/Satilda

Das sind die wichtigsten Vorteile einer Entwirrbürste wie dem Tangle Teezer

Haare mit vielen kleinen Knoten und Kletten sind nicht nur optisch unschön. Die Prozedur, damit du das Vogelnest wieder glatt bekommst, ist mitunter langwierig. Zudem musst du im Vergleich zu anderen Bürsten keinen Haarverlust fürchten. Diese Vorteile sprechen deshalb für eine Entwirrbürste:

  • Weniger Schmerzen: Das Entwirren von Haaren ist schmerzhaft. Die Struktur und verschiedenen Längen der Borsten einer Entwirrbürste lösen die Knoten Stück für Stück. Auf diese Weise hast du wesentlich geringere Schmerzen beim Bürsten.
  • Bessere Durchblutung: Die unterschiedlichen Borsten massieren bei Verwendung die Kopfhaut. Dadurch erfolgt eine bessere Durchblutung, welche den Haarwuchs fördern soll.
  • Pflegezusatz: Mithilfe der unterschiedlich angeordneten Borsten ist es möglich, Pflegeprodukte ins Haar einzubringen. Eine Kur lässt sich so viel gleichmäßiger verteilen.
  • Praktisches Format: Entwirrbürsten haben mitunter keinen Griff, weshalb sie ein geringes Format aufweisen. So kannst du jederzeit eine Bürste in deiner Handtasche dabeihaben.
  • Flexibler Einsatzbereich: Wenn du dickes Haar oder Locken hast, dann ist meist eine Spezialbürste notwendig. Doch Entwirrbürsten sind aufgrund ihrer Struktur für jegliche Art von Haaren geeignet. Auch als Wet Brush für nasses Haar kannst du sie problemlos einsetzen.

Finde die für Dein Haar passende Entwirrbürste

Seit einigen Jahren erfreuen sich Entwirrbürsten zunehmender Beliebtheit. Immer mehr Hersteller bringen Modelle auf den Markt. Doch die wohl bekannteste Marke ist Tangle Teezer. Sie haben die typische Form ohne Griff entwickelt. Daraus entstand eine hohe Popularität, die bis heute anhält. Nachfolgend zeigen wir dir verschiedene Modelle von Entwirrbürsten auf. Dabei geben wir einen Überblick über die verschiedenen Tangle Teezer Bürsten. Aber auch andere Hersteller mit eigenen Entwicklungen ergänzen die Übersicht.

Hohe Flexibilität mit dem Original Tangle Teezer

Das wohl beliebteste Modell von Entwirrbürsten ist der Tangle Teezer Original. Er hat keinen Griff, sondern Mulden am Rand für Deine Finger. Dadurch kannst du genau den richtigen Druck beim Bürsten ausüben. Das kompakte Format ist ideal für jede Tasche, sodass du immer einen Tangle Teezer dabei hast. Du kannst mit dieser Variante trockenes und nasses Haar gleichermaßen entwirren. Durch die Verwendung von recycelbarem Kunststoff hilfst du auch der Umwelt. Zudem ist das Material robust und für eine lange Lebensdauer geeignet. Der Tangle Teezer ist in zahlreichen verschiedenen Farben erhältlich.

  • Material Hülle: Recycelbarer Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Borstenlängen: 2 Stufen
  • Größe: 7,6 x 5,1 x 12,7 cm
  • Gewicht: 0,07 kg
  • Besonderes: Für jedes Haar geeignet

Entwirrbürste mit flexiblem Kopf ermöglicht angenehmes Bürsten

Eine Entwirrbürste der anderen Art stellt das Modell von Ninabella dar. Die Bürste besitzt einen Griff und der Kopf weist einen spiralförmigen Aufbau auf. Dieser ist flexibel, sodass der innere Bereich sich beim Bürsten bewegen kann. Auf diese Weise reißt du dir bei der Haarpflege keine Haare aus. Die Borsten haben alle die gleiche Länge und weisen einen Gummikopf auf. Durch diesen erhält deine Kopfhaut eine sanfte Massage.

  • Material Hülle: Kunststoff aus Stroh
  • Farbe: Natur
  • Anzahl Borstenlängen: 1 Stufe
  • Größe: 22 x 7 x 4 cm
  • Gewicht: 0,06 kg
  • Besonderes: Spiralförmiger Kopf

Nasses Haar leicht entwirren mit dem Wet Detangler

Wer sein Haar an der Luft trocknen lässt, der möchte es im nassen Zustand bürsten. Hilfreich dabei ist die dafür konzipierte Wet Detangler Bürste vom Marktführer Tangle Teezer. Der Griff weist am unteren Ende eine leichte Biegung nach vorne auf. Dadurch hast du auch bei nassen Händen einen guten Halt. In der Mitte der Nassbürste befinden sich weniger Borsten als oben und unten. Dadurch kannst du dich bei stärkeren Knoten im Haar zunächst vorsichtig mit der Mitte vortasten.

  • Material Hülle: Recycelbarer Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl Borstenlängen: 2 Stufen
  • Größe: 20 x 6 x 4 cm
  • Gewicht: 0,04 kg
  • Besonderes: Ergonomischer Griff

Entwirrbürste mit Belüftung für den Föhn

Ebenfalls mit Griff ist die Entwirrbürste von Kaiercat. Das Modell weist einen Bürstenkopf mit verschiedenen Reihen an Borsten auf. Dazwischen befinden sich Lüftungsschlitze, die das Bürsten während des Föhnens ermöglichen. Die warme Luft gelangt durch die Schlitze auf dein Haar und beschleunigt den Trocknungsvorgang. Der Bürstenkopf ist sehr groß gestaltet, damit du möglichst viele Haare zeitgleich bürsten kannst. Eine nach außen geschwungene Form des Bürstenkopfes ermöglicht bessere Kontaktpunkte an der Kopfhaut. Die verwendeten Wildschweinborsten sind sehr robust und verbessern die Durchblutung deiner Kopfhaut.

  • Material Hülle: Kunststoff
  • Farbe: Lila
  • Anzahl Borstenlängen: 1 Stufe
  • Größe: 7,6 x 5,1 x 12,7 cm
  • Gewicht: 0,07 kg
  • Besonderes: Belüftungsschlitze zum Föhnen

Wie funktioniert ein Tangle Teezer?

Das Grundprinzip eines Tangle Teezers besteht aus den unterschiedlichen Längen der Borsten. Insgesamt gibt es zwei verschiedene Abstufungen. Bei starken Knoten dringen zunächst die langen Borsten ins Haar und lösen den Knoten. Bei besonders hartnäckigen Knoten kannst du mit mehr Druck auch die kürzeren Borsten zu Hilfe nehmen. Eine Klette wird dadurch Stück für Stück beseitigt und nicht herausgerissen, wie es bei normalen Bürsten der Fall ist.

Weiterhin bestehen die Bürsten aus einem weichen und biegsamen Material. Sollte der Knoten im Haar zu stark sein, biegen sich die langen Borsten weg. Dadurch kommt es nicht zum Bruch der Borsten oder der Haare. Einer langen Lebensdauer der Bürste steht dadurch nichts im Wege. Weiterhin umfasst du aufgrund des fehlenden Griffes die Außenseite des Tangle Teezers. Dadurch kannst du gezielter Druck ausüben und hast mehr Kontrolle als bei einem langen Griff.

Wie reinige ich einen Tangle Teezer richtig?

Die Reinigung eines Tangle Teezers ist denkbar einfach und auf andere Modelle übertragbar. Dazu sind folgende Schritte nötig:

  • Entferne mit einem Stab die Haare aus der Bürste
  • Lege den Tangle Teezer in warmes Wasser mit Spülmittel
  • Wasche die Hautschuppen und andere Ablagerungen gründlich aus
  • Die Bürste trocknet von selbst an der frischen Luft

Der Vorteil ist, dass die Bürste keinen Einsatz aus Gummi hat, an dem die Borsten befestigt sind. Dadurch kannst du sie leicht mit Wasser reinigen ohne dass sich dieses im Inneren sammelt. Durch die kompakte Form kommst du zusätzlich an jede Stelle gut ran.

Fazit: Gestaltung und Borsten sind für die Wahl einer Entwirrbürste wichtig

Bei der Wahl einer Entwirrbürste sind der Aufbau und die verwendeten Borsten die wichtigsten Aspekte. Ziel ist es, dass eine möglichst schonende und schmerzfreie Entwirrung von Knoten im Haar möglich ist. Besonders gut dafür geeignet ist das beliebte Tangle Teezer Original. Während viele andere Hersteller einen Griff aufweisen, kommt der Tangle Teezer ohne aus. Die Griffmulden an den Seiten eignen sich gut für ein sanftes Bürsten. Kaum ein anderes Modell weist zudem unterschiedlich lange Borsten auf. Doch genau die machen den Unterschied wenn es darum geht, dass du deine Haare Stück für Stück entwirrst. Zudem eignet sich das Modell aufgrund des Formates auch ideal für Kinderhände.

Weitere interessante Themen: