Für Groß und KleinNähanleitung für einen Blümchen-Teddy

Ist dieser Teddy nicht niedlich? Passend zum guten Wetter hat er sich in ein Blümchengewand geworfen und wartet nur darauf, von Ihnen genäht zu werden.

Unser Blümchen-Teddy sucht nach einem neuen Zuhause!
Unser Blümchen-Teddy sucht nach einem neuen Zuhause!
Foto: DECO & STYLE EXPERTS

Das brauchen Sie für den Blümchen-Teddy:

  • ​Blümchenstoff ca. 2x DIN A3
  • Filzstoff in Hellblau ca. DIN A5
  • Stoffreste in Grau und Schwarz
  • 2 Holzknöpfe
  • Füllwatte
  • Schneiderkreide
  • Schere
  • Maßband
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine
  • Nadel und Faden

Und so wird's gemacht:

1. Vorlage für den Teddy im Copyshop zweimal in DIN A3 ausdrucken lassen.
2. Eine Vorlage ausschneiden und zweimal mit Schneiderkreide auf Blümchenstoff übertragen. Stoff zuschneiden.
3. Vorlagen für Ohren, Tatzen, Bauch, Füße und Schnautze von dem 2. Ausdruck zuschneiden, auf gewünschten Stoff (Filz oder Stoffreste) übertragen und wiederum ausschneiden.
4. Die einzelnen Körperteile mit Zickzackstich aufnähen (Position bitte dem Foto entnehmen).
5. Knöpfe als Augen aufnähen.
6. Beide Bärenstoffe rechts auf rechts legen und knappkantig zusammennähen. Kleine Öffnung zum Wenden lassen.
7. Stoff wenden.
8. Teddy mit Füllwatte aufpolstern.
9. Wendeöffnung schließen.
10. Die Arme im Steppstich mit der Nähmaschine abnähen. Rund um den Teddy knappkantig ebenfalls absteppen.
11. Einen 15 cm langen und 7 cm breiten Stoffstreifen zurechtschneiden.
12. Den Streifen an jeder Kante um ca. 1 cm einschlagen und mit der Nähmaschine feststeppen.
13. Die rechte und linke Seite zur Mitte falten und feststecken.
14. Einen weiteren Stoffstreifen (4 x 6 cm) ebenfalls an den langen Seiten um 1 cm einschlagen und feststeppen.
15. Schmalen Streifen nun mittig um die Schleife legen, Stecknadeln entfernen und die Schleife mit Nadel und Faden an dem Bären fixieren.

Hier gibt es die Anleitung als PDF für Sie zum Download.

Kategorien: