HOPPLA

Prinz William: Überraschende Ansage - Finger weg von meiner Frau

Auch Prinz William lässt sich nicht alles gefallen ...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Da schmollt aber einer – oder kocht innerlich vor Wut. Womöglich gleich beides. Bei der Londoner Filmpremiere von "Top Gun: Maverick" mit Tom Cruise (59) in der Hauptrolle, hatte Prinz William alle Hände voll zu tun, seine Besitzansprüche an Kate (40) vor dem Hollywood-Star zu verteidigen.

Auch interessant:

Auf dem roten Teppich: Prinz William reagiert besitzergreifend

Beim Gang über den roten Teppich zog der US-Schauspieler nämlich gleich so viele Gentleman-Register und lieferte Charme-Offensiven, dass William gar nicht mehr hinterherkam und reichlich mit den Ohren schlackerte: Erst begrüßte Tom Cruise seine Kate mit seinem typischen Lausbubenlächeln, verteilte charmant Komplimente, führte sie den Gang entlang. Volltreffer bei der Herzogin: Sie strahlte geschmeichelt.

Schließlich ergriff er auch noch zuvorkommend Kates Hand, half ihr die Stufen hinauf – während William nur bedröppelt danebenstand. Damit schaffte der Schauspieler wieder eine Punktlandung – zumindest bei Williams Frau. Und der Prinz? Eigentlich wäre es seine Aufgabe gewesen, Kate die Hand zu reichen. Schmallippig beobachtete er den Flirt – bis es ihm dann wohl doch zu bunt wurde. Besitzergreifend legte er schließlich den Arm um Kates Taille. Und machte damit ganz klar die Ansage: "Finger weg von meiner Frau!"

Klare Ansage von Prinz William! Finger weg von meiner Frau

Viele Beobachter hatten Verständnis für den Prinzen: Eigentlich sei es ehrenvoll, wie William seine Frau verteidigt vor den Avancen des gut aussehenden, smarten Schauspielers mit vollem Haar. Es mache den Thronfolger doch nur noch sympathischer. Kate schien vom Frust ihres Mannes nichts mitbekommen zu haben. Später gab es für ihn noch einen zarten Kuss.

Im Video: Prinz Harry & Meghan Markle: Freunde verzweifelt gesucht! In Amerika interessiert sich niemand für sie!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / i Images