Wie schön

Rebecca Immanuel lüftet ihr größtes Beauty-Geheimnis!

Rebecca Immanuel ist zufrieden mit sich und verrät ihr größtes Beauty-Geheimnis im Interview mit "Mini".

Rebecca Immanuel verriet im Interview ihr Beauty-Geheimnis.
Foto: IMAGO / eventfoto54
Auf Pinterest merken

Gute Vorsätze braucht sie nicht. Warum auch? Rebecca Immanuel (52) setzt ihre Ideen am liebsten sofort in die Tat um.

Kein Wunder, dass die herzliche Schauspielerin ständig neue Seiten von sich präsentiert: mal als Sängerin gefühliger Songs, von denen sie für dieses Jahr weitere verspricht. Und natürlich als Dr. Fendrich im Serien-Hit Der Bergdoktor. Privat hat sie ebenfalls ihr Glück gefunden. Positiv denken und leben, das steht für Rebecca Immanuel an oberster Stelle!

Auch interessant:

Rebecca Immanuel: "Bergdoktor"-Star im Interview

Mini: Sie sind seit zehn Jahren beim Bergdoktor dabei. Was macht die Serie so besonders?

Rebecca Immanuel: Das Leben hat es so gefügt, dass beim Bergdoktor Menschen zusammenkommen, die gut miteinander harmonieren und schöne Erfolge feiern dürfen. Was ich am meisten schätze, ist, dass ich mich auf meine Schauspielkolleginnen und -kollegen verlassen kann, dass sie so treu und redlich sind. Kennen Sie das: Wenn man wirklich gute Freunde eine Zeit lang nicht sieht und sich dann wieder trifft, fühlt es sich so an, als ob man sich gestern das letzte Mal gesehen hätte. So ist es am Set. Da kann man nicht oft genug sagen: danke, liebes Leben!

Was schenkt Ihnen Kraft?

Rebecca Immanuel: Wenn ich regelmäßig in mich hineinhöre. So bekomme ich ein Gefühl dafür, was mir guttut und was meine Grenzen sind. Wenn ich merke, dass mir die Nachrichten doch ein bisschen zu viel werden, dann gucke ich vielleicht mal einen Tag nicht. Außerdem habe ich festgestellt, dass es sehr wohltuend ist, morgens eiskalt zu duschen. Christoph M. Ohrt hat es schon bei den Dreharbeiten zu Edel & Starck vor 20 Jahren gemacht. Vor Kurzem fing ich damit an und stellte fest: Es hält mich fröhlich und vital! Außerdem begann ich wieder damit, diszipliniert Sport zu machen. Ich liebe es, Gewichte zu stemmen, zu heben, zu drücken und zu ziehen. Kommen Sie mal mit ins Fitness-Studio! Ich fühle mich dort wie eine kleine Löwin.

Was tun Sie, wenn es mal stressig wird?

Rebecca Immanuel: Dann mache ich eine Pause! Ja, auch wir sind wichtig. Auch uns darf es gut gehen! Wir müssen es nicht immer allen recht machen, sondern dürfen auch für uns selbst da sein.

Rebecca Immanuel: "Liebe ist ein Prozess"

Sie sind auch privat glücklich. Was ist Ihr Liebesrezept?

Rebecca Immanuel: An erster Stelle stehen für mich Treue und Aufrichtigkeit. Außerdem der Mut, dazuzulernen und zu begreifen, dass man auch in einer Partnerschaft das Recht hat, man selbst zu sein. Dafür muss man sich selbst gut kennen und seine Bedürfnisse dem anderen auf eine respektvolle Art mitteilen können. Liebe ist ein Prozess, eine permanente Arbeit und Gestalten des gemeinsamen Lebenswegs. Aber man muss den anderen so nehmen, wie er ist.

Noch ein Wort zum Älterwerden?

Rebecca Immanuel: Ich bin erstaunt, dass dieser Umbau von Hormonen nicht nur den Körper beeinflusst, sondern dass die Wechseljahre auch mit den Gefühlen eine Menge machen. Deshalb muss man für seine Ausgeglichenheit aktiv etwas tun. Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so entspannt, kraftvoll und schön gefühlt wie jetzt. Diese Form von innerer Schönheit, die zur Blüte kommt, ist so beglückend. Ich möchte gar nichts anderes haben als das Jetzt!

Werfe jetzt einen Blick hinter die Kulissen vom "Bergdoktor" und klick dich ins Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: IMAGO / eventfoto54

*Affiliate Link