Must-haves

Schmuck-Trends 2023: Auf diese Pieces musst du setzen

Was bei Accessoires schwer im Trend liegt? Wir stellen dir die Must-haves der Schmuck-Trends 2023 zum Nachshoppen vor.

Schmuck Trends 2023 als Flatlay
Diese Schmuck-Trends 2023 solltest du kennen. Foto: iStock/Liudmila Chernetska
Auf Pinterest merken
Direkt bestellen

Welcher Schmuck ist 2023 angesagt?

Im Jahr 2023 sind breite Armcuffs und Armreifen ebenso angesagt wie Chunky Chains also große Ketten, die mit Statement-Ohrringen erweitert werden dürfen. Aber auch Vintage-anmutender Schmuck mit Echtsteinen aus Bernstein und Co. ist 2023 bei den Trends nicht wegzudenken und gekommen, um zu bleiben. Während Gold bei den Schmuck-Trends 2023 eher in den Hintergrund rückt, liegt der Fokus auf Silberschmuck und Weißgold in allen Variationen.

Ob Ketten, Armbänder oder Ohrringe – wir stellen dir die Schmuck-Trends 2023 vor und welche It-Pieces du tragen solltest und auf welche du ruhig verzichten kannst.

Armreifen und Cuffs sind eine einfache Art, dein Outfit upzugraden und mit Accessoires zu ergänzen, selbst wenn du sonst eher weniger Schmuck trägst. Während Armcuffs bereits vor einigen Jahren schwer angesagt waren, sind sie 2023 zurück und ziehen die Blicke auf sich. Ob du deinen Look mit einem schmalen Bangle Armreif wie beispielsweise von Pandora komplettierst oder doch mit einem Statement-Cuff bleibt dir überlassen. Doch in diesem Jahr ist der Armschmuck in Sachen Trends nicht wegzudenken.

Schmuck mit Echtsteinen gehört zu den großen Trends 2023 und wird nicht nur von Stars und Influencer*innen spazieren getragen, sondern sollte in diesem Jahr auch in deine Schmuckschatulle wandern. Von Bernstein-Kettenanhängern über Echtsteinarmbändern darfst du dich hier schmucktechnisch austoben und auch gerne die einzelnen Schmuckteile layern und ebenso als Kette-Armband-Kombi tragen.

Bei nahezu jedem Outfit können große Ohrringe das Styling-i-Tüpfelchen setzen und so kommt dieser Schmuck-Trend 2023 besonders gelegen. Große Ohrringe, darunter fallen auch Hoops, gehören in diesem Jahr zum guten Fashion-Ton und komplettieren deinen Look. Von Creolen über Gliederohrringe oder überdimensionale Blütenstecker – die Designs passend zu deinem Style sind vielseitig.

Die derben Ketten alias Chunky Chains sind in diesem Jahr nicht zu übersehen und stechen mit derben Kettengliedern ins Auge und dürfen thematisch auch mit Ohrschmuck, Armbändern oder Ringen ergänzt werden. Die fetten Gliederketten dürfen auch zum Ketten-Layering untereinander kombiniert werden und sorgen für einen spannenden Look zum T-Shirt, Pullover oder Blazer.

"Schenk mir dein Herz" ist das Motto im Frühling 2023. Der Herz-Trend schafft es von den Laufstegen von Fashionhäusern wie Moschino und Co. in diesem Jahr in viele Schmuckschatullen. Herzen dürfen beliebig an Ringen, Armbändern, Ketten oder Ohrringen auftauchen und setzen ein besonders feminines Statement. We love!

Blumen finden nicht mehr länger nur in der Vase Platz, sondern sind ein großer Schmuck-Trend in diesem Jahr. Florale Ringe, Kettenanhänger oder Statement-Ohrringe dürfen 2023 nicht fehlen und lassen Frühlingsgefühle aufkommen. Von einzelnen Blumen als Eyecatcher an Ring und Kette bis hin zu floralen Anhängern im Blätterdesign sind der Flowerpower keine Grenzen gesetzt.

Welcher Schmuck ist out?

In Sachen Schmuck kannst du 2023 getrost auf Perlenarmbänder verzichten. Diese haben ausgedient und werden vielmehr von den Edelsteinarmbändern abgelöst. Ebenso sind Y-Colliers und Ketten, die in den letzten Jahren einen wahren Hype erlebt haben, nicht mehr en vogue und können lieber im Schmuckkästchen bleiben.

Welche Halsketten sind 2023 angesagt?

Wie zuvor verraten, sind Chunky Chains ein Must-have 2023 ebenso wie große Gliederketten, die deinen Look auf das nächste Level heben. Dabei darfst du deine Ketten nach wie vor nach Lust und Laune layern und dich beim Kombinieren austoben.

Welche Ohrringe trägt man 2023?

Im Jahr 2023 darfst du echte Statement-Pieces als Ohrringe tragen. Aber auch die klassischen Creolen als einfache Hoops oder Mehrfach-Creolen lassen sich im Frühling und Sommer perfekt zu jedem Outfit ergänzen und liegen schwer im Trend.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.