"Es war abartig"Yvonne Catterfeld rechnet mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ab

Yvonne Catterfeld spielte vier Jahre die Rolle der Julia Blum in "GZSZ". Positive Erinnerungen hat sie an die Zeit nicht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Yvonne Catterfeld (40) wurde vor 20 Jahren durch "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" berühmt. Von 2001 bis 2005 schlüpfte die Sängerin und Schauspielerin in die Rolle der Julia Blum. Nun erzählte Catterfeld in einem Interview, wie es ihr in dieser Zeit ging.

 

Yvonne Catterfeld: "Es war abartig"

Die 40-Jährige litt offenbar nicht unter den Dreharbeiten der Soap selbst, sondern unter der Doppelbelastung: Nach Drehschluss widmete sie sich ihrer Musikkarriere. Für die damals 20-Jährige war das zu viel, wie sie dem ProSieben-Star-Magazin Red erzählte: "Ich bin in Berlin an einem Café längs gefahren und habe mich gewundert, was die da machen. Die saßen da, haben gefrühstückt und Kaffee getrunken. Ich war in einer völlig anderen Welt. Ich war nur unterwegs und hatte nicht frei gehabt."

Yvonne Catterfeld rechnet mit "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ab
Yvonne Catterfeld spielte vor 20 Jahren bei "GZSZ" mit und feilte nebenbei an ihrer Gesangskarriere. 
Foto: imago images / Future Image
 

Leben zwischen Bühne und Kamera

Yvonne Catterfeld war auch während ihrer Zeit bei "GZSZ" auf Tour, hetzte vom Set der RTL-Soap zu Fotoshootings und zum nächsten Auftritt, um am nächsten Tag um 5 Uhr morgens wieder vor der Kamera zu stehen: "Es war wirklich abartig." Hatte der Star ein paar Minuten für sich, wurde er direkt von Fans belagert. So fand Yvonne es "unerträglich" in der Straßenbahn immer erkannt zu werden.

Heute führt Yvonne ein ruhigeres Leben mit ihrem Mann, dem Schauspieler Oliver Wnuk (44) sowie Sohn Charlie (6). Die Sängerin und Schauspielerin ist neben Coach-Kollegin Stefanie Kloß bei "The Voice of Germany" zu sehen.

 

Mehr von den Stars:

Kategorien: