10 erschreckende Fakten über das Rauchen

rauchen fakten
Wir bieten Ihnen 10 Gründe, um noch heute mit dem Rauchen aufzuhören.
Foto: iStock

Rauchen ist nicht nur eine lästige Angewohnheit, sondern eine gefährliche Droge, die viele Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringt. Was damals, in den 60ern, noch als schick galt, wird heute mehr und mehr zum Abturner. Die Einnahmen der Tabakkonzerne brechen ein und viele Deutsche entscheiden sich gegen den Glimmstängel. Und das ist auch gut so! Hier kommen 10 Fakten zum Thema Zigaretten und was diese mit ihrem Körper anstellen.

10 Fakten über das Rauchen

Fakt 1: Wenn Sie 20 Zigaretten am Tag rauchen, hinterlässt das nach einem Jahr eine GANZE Kaffeetasse voll Teer in Ihrer Lunge. Ungesund und widerlich!

Fakt 2: Während Sie genüsslich Ihre Zigarette rauchen, entstehen währenddessen insgesamt 4800 chemische Substanzen. 70 davon sind hochgradig giftig!

Fakt 3: Die Haut eines 40- jährigen Rauchers entspricht der Haut eines 60-jährigen Nichtrauchers

Fakt 4: Circa 30 Menschen wird pro Tag ihr Raucherbein amputiert.

Fakt 5: Raucher sterben im Durchschnitt 8,3 Jahre früher als Nichtraucher.

Fakt 6: Rauchen verursacht circa 90 Prozent der Lungenkrebserkrankungen auf der Welt.

Fakt 7: Einer Studie zufolge haben Raucher schlechteren Sex als Nichtraucher.

Fakt 8: Während des Rauchens einer Zigarette entstehen zwei Liter Rauch.

Fakt 9: Rauchen vermindert die Fruchtbarkeit.

Fakt 10: Statistisch gesehen stirbt jeder zweite Raucher an den Folgen des Konsums.

Auch wenn das Thema Rauchen ein sehr beliebtes ist und viele die schädlichen Nebenwirkungen im Schlaf aufzählen können, sollte die Gefahr, die von dem blauen Dunst ausgeht, nicht unterschätzt werden. Allein in Deutschland sterben jährlich circa 140.000 Menschen.

Wie Sie zum Nichtraucher werden erfahren Sie hier!

Kategorien: