Schoko-Traum: Nuss-Nougat-Torte mit Toffifee

nuss nougat torte mit toffifee h
Zum Verlieben lecker: eine Torte garniert mit knackigen Toffifee.
Foto: Food & Foto, Hamburg

Wer Toffifee mag, wird diese Nuss-Nougat-Torte lieben!

Fluffige Schokosahne, gepaart mit lockerem Tortenboden und knackigen Toffifees - diese Nuss-Nougat-Torte mit Toffifee ist eine echte Leckerei für Schoko-Fans und ein Blickfänger auf jedem Kuchen-Buffet!

Die Zartbitter-Kuvertüre verleiht der Torte eine besonders edle Note und das Schokopulver wird zur raffinierten Deko.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Wartezeit 4 1/2–5 Stunden. Pro Stück ca. 2430 kJ, 580 kcal. E 9 g, F 41 g, KH 43 g

Zutaten

Zutaten für ca. 12 Stücke:

  • 250 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g schnittfeste Nuss-Nougatmasse
  • 750 g Schlagsahne
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 15 g + 1–2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Speisestärke
  • 100 g gehackte Haselnusskerne
  • 100 –150 g Toffifee

Zubereitung:

Für die Creme Kuvertüre und Nougat grob hacken. Sahne in einem Topf erhitzen und von der Herdplatte ziehen. Kuvertüre und Nougat in die heiße Sahne geben und unter Rühren darin schmelzen.

Masse in eine saubere trockene Rührschüssel gießen und 3–4 Stunden kalt stellen, bis die Masse vollständig ausgekühlt ist.

Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren.

Mehl, 15 g Kakao, Backpulver und Stärke mischen. Portionsweise auf die Masse sieben und unterheben.

Masse in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen.

Kuchen vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Biskuit waagerecht halbieren.

Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.

Schokosahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes halb steif schlagen, Haselnüsse unterheben.

Um den unteren Biskuitboden einen Tortenring legen. 2/3 der Creme auf den Boden streichen.

2. Boden daraufsetzen und mit der übrigen Creme bestreichen.

Torte 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Torte mit 1 bis 2 EL Kakao bestäuben und mit Toffifees verzieren.

Guten Appetit!

ww1

Kategorien: