Ex-Kanzlerin

Angela Merkel: Was sie sich jetzt endlich gönnt!

So sieht der neue Alltag von Angela Merkel aus

Der neue Alltag von Angela Merkel ist entspannt - so genießt sie das Leben nach der Kanzlerschaft!
Foto: IMAGO / NurPhoto

Angela Merkel: Einfach liegen bleiben!

Einfach liegen bleiben! Den Wecker wieder ausschalten, die Augen erneut zumachen! Niemand, der um sieben Uhr morgens mit Akten vor der Tür steht. Kein Flieger um acht Uhr, den sie bekommen muss. Der neue Alltag von Angela Merkel (67) ist entspannt. Den Jahreswechsel hat die Altkanzlerin schon in einem kleinen Hotel auf dem Darß verbracht, der romantischen Halbinsel in Vorpommern. Und da war das Motto: Frühstück im Bett statt Sitzung im Jet!

Angela Merkel: Wenn sie ausgeruht ist, will sie auf Reisen gehen

Nach dem Morgenkaffee ging es an die frische Luft. Mal den Wind um die Nase wehen lassen. Um zu überlegen, wie ihre Zukunft aussehen soll. „Erst mal viel schlafen“, verriet Angela Merkel. Und wenn sie zurück in Berlin ist: „Dann werde ich versuchen, etwas zu lesen.“ Und ganz in Ruhe einkaufen gehen. Zum Supermarkt an der Mohrenstraße. Ohne Eile durch die Regale schlendern – vor allem am Weinregal eine Pause machen. Denn den hat die Altkanzlerin da schon immer gerne eingekauft.

Erst später, wenn sie wieder ausgeruht ist, will sie auf Reisen gehen. Zu all den Universitäten, die ihr einen Ehrendoktortitel verliehen haben. Also 19 Städtetouren in 13 Ländern könnte sie da absolvieren: zwischen China, Israel und den USA.

Im Video: Angela Merkels Mann flieht ins Ausland - das steckt dahinter!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / NurPhoto