Beauty

Das sind die Besten Shampoos für schönes Haar

Was ist das beste Shampoo für verschiedene Haartypen? Wir haben die besten Produkte für dich unter die Lupe genommen und stellen dir diese heute vor.

Für jeden Haartyp gibt es das passende Shampoo.
Welches ist das beste Shampoo für deine Haare? Foto: istock/CentralITAlliance
Auf Pinterest merken

Auf der Suche nach dem ultimativen Shampoo? Falls du dich immer noch fragst, welches Shampoo das richtige Haarpflege-Produkt für dich ist und du deinen persönlichen Favoriten noch nicht gefunden hast, dann haben wir gute Nachrichten für dich. Wir haben uns intensiv mit den aktuellen Top-Shampoos auseinandergesetzt und diese gründlich in unserem Shampoo-Test angeschaut. Wie kamen die Shampoo-Varianten bei unseren Beauty-Expertinnen an? Und noch wichtiger: Welches Shampoo erfüllt all deine Haarwünsche? Wir zeigen dir das beste Shampoo für dein Haar.

1
Strapaziertes Haar
Olaplex No. 4 Bond Maintenance Shampoo,250 ml (1er Pack)
Olaplex No. 4 Bond Maintenance Shampoo,250 ml (1er Pack)
Amazon Prime
2
Profi-Produkt
Redken | Haarshampoo für trockenes und brüchiges Haar
Redken | Haarshampoo für trockenes und brüchiges Haar
Amazon Prime
3
Strapaziertes Haar
L'Oréal Paris Elvital Repair Shampoo für eine sanfte Reinigung
L'Oréal Paris Elvital Repair Shampoo für eine sanfte Reinigung
Amazon Prime
4
Lockiges Haar
Cantu – Feuchtigkeitsspendendes Shampoo mit Sheabutter
Cantu – Feuchtigkeitsspendendes Shampoo mit Sheabutter
Amazon Prime
5
Fettiges Haar
Guhl Frische & Leichtigkeit Anti-Fett Shampoo
Guhl Frische & Leichtigkeit Anti-Fett Shampoo
Amazon Prime
6
Feines Haar
John Frieda - Volume Lift Shampoo
John Frieda - Volume Lift Shampoo
Amazon Prime
7
Gereizte Kopfhaut
Urtekram Teebaum Shampoo Bio, gereizte Kopfhaut, 500 ml
Urtekram Teebaum Shampoo Bio, gereizte Kopfhaut, 500 ml
Amazon Prime
8
Coloriertes Haar
Redken Shampoo, For Coloured Hair, Enhances Shine, Color Extend Magnetics, 500 ml
Redken Shampoo, For Coloured Hair, Enhances Shine, Color Extend Magnetics, 500 ml
Weitere Informationen zum ProduktWeitere Anbieter

Die besten Shampoos für verschiedene Haartypen

Ob für Lockenpracht, wallendes langes Haar, feines Haar, strahlendes Blond oder tiefes Brünett – in unserem Beauty-Team findet sich jede Haarstruktur wieder. Dadurch haben wir die perfekte Grundlage, um eine breite Palette an Shampoos auf Herz und Nieren zu testen, die verschiedensten Haarbedürfnisse abzudecken. Das Ergebnis? Eine handverlesene Auswahl an Shampoos, die in unserem Redaktionstest und Vergleich triumphieren.

Platz 1: Olaplex Nummer 4

Unser Liebling unter den getesteten Shampoos? Ganz klar, das Shampoo No 4 von Olaplex. Dieses Produkt hat seinen glänzenden Ruf absolut verdient und verwandelt trockene, geschädigte Haare in eine strahlende, gesunde Pracht. Unsere Beauty-Redakteurin Caro ist begeistert: „Olaplex 4 übertrifft alle Erwartungen. Ein echtes Highlight ist dieses sulfatfreie Shampoo. Es sollte zwei Minuten einwirken und erzeugt einen unglaublich feinporigen, dichten Schaum – fast wie Mousse. Ein Traum in der Anwendung, der beeindruckende Ergebnisse liefert. Die Kopfhaut fühlt sich danach erfrischt an, ohne auszutrocknen – ein Segen für strapaziertes und trockenes Haar.“

Platz 2: Redken All Soft Shampoo

Ein absoluter Favorit auf Amazon ist das Redken All Soft Shampoo. Dieses feuchtigkeitsspendende Profi-Produkt ist vielen bereits aus dem Friseursalon bekannt, wo es besonders bei trockenem oder coloriertem Haar zum Einsatz kommt. Die Beliebtheit des Shampoos spiegelt sich in zahlreichen positiven Bewertungen wider. Ein Blick in die Inhaltsliste verrät, warum: Avocado- und Olivenöl verleihen dem Haar Geschmeidigkeit, während Seiden-Aminosäuren für eine kräftige Haarstruktur sorgen.

Platz 3: L’Oreal Elvital Bond Repair Shampo

Das L’Oreal Elvital Bond Repair Shampoo zählt zu den persönlichen Drogerie-Favoriten unserer Redakteurin Dalia. Wenn dein Haar durch Färben, Hitzebehandlung oder Blondieren strapaziert wurde, lohnt sich ein Blick auf dieses Produkt. Es ist mit Zitronensäure angereichert, die tief in die Haarstruktur eindringt, um beschädigte Haarbindungen zu reparieren und sowohl die Haarstruktur als auch die Widerstandskraft der Haarfasern zu stärken. Bereits beim Waschen fühlen sich die Haare deutlich geschmeidiger und gesünder an. Nach regelmäßiger Anwendung hat Dalia eine sichtbare Verbesserung der Pflege und Gesundheit ihrer blondierten Haare festgestellt. Besonders hervorzuheben ist der wunderschöne Glanz und das weiche Gefühl der Haare nach der Wäsche.

Platz 4: Cantu Feuchtigkeitsspendendes Shampoo mit Sheabutter

Das sulfatfreie Shampoo von Cantu, angereichert mit Sheabutter, ist ein echtes Wundermittel für strukturiertes und lockiges Haar. Es versorgt Locken intensiv mit Feuchtigkeit, ohne sie zu beschweren. Entwickelt, um tiefenwirksam zu reinigen, hilft es bei regelmäßiger Anwendung, Haarbruch zu vermeiden. Das enthaltene Kokosnussöl und die Shea-Butter pflegen die Haare sanft, ohne sie zu beschweren, und verleihen ihnen eine natürliche Leichtigkeit und Glanz. Ein echtes Must-have für alle, die ihren Locken etwas Gutes tun wollen und geschmeidiges Haar möchten!

Platz 5: Guhl Frische & Leichtigkeit Shampoo

Unser Testsieger in der Kategorie Shampoos für fettige Kopfhaut und fettiges Haar ist auch hier eine absolute Empfehlung wert: das Frische & Leichtigkeit Shampoo von Guhl. Es hat sich zum Lieblingsprodukt unserer Beauty-Redakteurin Lina entwickelt, die es täglich verwendet. „Seine effektive Formel entfernt überschüssigen Talg und hinterlässt dabei eine frische, saubere und gleichzeitig nicht ausgetrocknete Kopfhaut. Ein echter Gewinn für alle, die aufgrund hormoneller Schwankungen oder feiner Haarstrukturen mit schnell nachfettendem Ansatz zu kämpfen haben.“

Platz 6: John Frieda Volume Lift Shampoo

Träumst du von mehr Volumen für deine langen, feinen Haare? Dann hör dir den Geheimtipp unserer Beauty-Expertin Erika an. Sie schwört auf das John Frieda Volume Lift Shampoo speziell für feines Haar und setzt es selbst täglich ein. Das Geheimnis? Weizenproteine in der Formulierung, die feinem Haar zusätzliche Stärke verleihen. Doch Achtung: Sulfate und Alkohol, beide in diesem Shampoo enthalten, sind nicht ideal für spröde oder sehr trockene Haarstrukturen.

Platz 7: Urtekram Teebaum Shampoo

Für alle Liebhaberinnen von Naturkosmetik hat unsere Beauty-Expertin Sina einen besonderen Tipp: das Urtekram Teebaum Shampoo. „Dieses Shampoo ist ein Segen für gereizte Kopfhaut, denn es beruhigt und versorgt sie gleichzeitig mit ausreichend Feuchtigkeit und Pflege. Zudem ist es vegan und stolzer Träger des Ecocert-Siegels. Eine hervorragende Wahl für natürliche Haarpflege!“

Platz 8: Redken Color Extend Magnetics Shampoo

Mit den hochwertigen Produkten von Redken holst du dir Friseur-Qualität direkt ins eigene Badezimmer. Gerade wenn es um frisch gefärbte Haare geht, ist es eine kluge Entscheidung, in ein gutes Shampoo zu investieren. Viele Farbshampoos schneiden in Tests nicht optimal ab, aber das Color Extend Shampoo von Redken ist eine Ausnahme. Es wurde entwickelt, um die Farbpigmente einzuschließen und so dem Farbverlust entgegenzuwirken, der oft durch äußere Einflüsse wie UV-Strahlung verursacht wird. Damit ist es für uns das beste Shampoo, das für langanhaltende Farbintensität sorgt und auch einen wunderschönen Glanz verleiht. Ein echter Geheimtipp für alle, die ihre Haarfarbe lieben und lange erhalten möchten!

Welches ist das beste Shampoo für mich?

Das Geheimnis zu seidigem, gepflegtem Haar liegt in der Wahl des richtigen Shampoos, abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse deiner Haare. Du kannst dich nicht nur zwischen speziell abgestimmten Produkten wie zum Beispiel Anti-Schuppen-Shampoo oder Shampoo für trockenes Haar entscheiden, sondern mittlerweile auch auf festes Shampoo und weitere nachhaltige Produkte zurückgreifen.

  • Leidest du unter trockener Kopfhaut? Dann brauchst du ein mildes Shampoo, das intensiv Feuchtigkeit spendet, ohne zu reizen oder die Kopfhaut weiter auszutrocknen.

  • Für die Pflege von coloriertem Haar ist ein sulfatfreies Shampoo ideal, da Sulfate die Farbe schneller verblassen lassen können.

  • Ist dein Haar geschädigt? Dann profitiert es von reichhaltigen, aufbauenden Pflegeprodukten, die mit Keratin angereichert sind.

  • Lockige Haare wiederum benötigen ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo, das die Haare nicht beschwert und so die natürliche Sprungkraft der Locken bewahrt.

  • Wenn deine Haare schnell fetten, solltest du von zu reichhaltigen Formulierungen Abstand nehmen und stattdessen zu einem leichten Shampoo greifen, das deine Haare sanft reinigt.

Das solltest du beim Kauf von Shampoo beachten

Beim Kauf von Haarshampoo gibt es mehrere Faktoren zu berücksichtigen, um das richtige Produkt für deine Haarbedürfnisse zu finden. Hier sind fünf Tipps, auf die du achten solltest:

  • Haartyp und Haarbedürfnisse: Identifiziere deinen Haartyp (trocken, fettig, coloriert, lockig usw.) und wähle ein Shampoo, das speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist. Zum Beispiel gibt es Shampoos für trockenes Haar, das Feuchtigkeit spendet, oder für fettiges Haar, das die Talgproduktion reguliert.

  • Inhaltsstoffe prüfen: Überprüfe die Inhaltsstoffe des Shampoos, um sicherzustellen, dass sie für deine Haare geeignet sind. Vermeide Produkte mit aggressiven Chemikalien wie Sulfaten (z. B. Sodium Lauryl Sulfate), Parabenen und Silikonen, die das Haar austrocknen oder irritieren können.

  • Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe: Suche nach Shampoos mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Glycerin, Panthenol oder natürlichen Ölen (Kokosnussöl, Arganöl), um trockenes oder strapaziertes Haar zu pflegen und zu reparieren.

  • pH-Wert des Shampoos: Ein ausgewogener pH-Wert im Shampoo (nahe am natürlichen pH-Wert der Haare, etwa zwischen 4,5 und 5,5) kann helfen, die Haare sanft zu reinigen, ohne die natürliche Schutzschicht der Kopfhaut zu stören.

  • Produktbewertungen und Erfahrungen: Lies Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Käufer, um mehr über die Wirksamkeit des Shampoos, mögliche Nebenwirkungen oder spezifische Ergebnisse zu erfahren. Dies kann dir helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Probiere verschiedene Shampoos aus und finde so das für dich am besten geeignete Produkt.

Was ist der Unterschied zwischen festem Shampoo, flüssigem Shampoo und Haarseife?

Festes Haarshampoo, flüssiges Haarshampoo und Haarseife sind drei verschiedene Formen von Reinigungsprodukten für die Haare, die jeweils ihre eigenen Merkmale und Vorteile haben:

Flüssiges Haarshampoo:

Flüssiges Haarshampoo ist die gängigste Form von Shampoo und wird in Flaschen oder Spendern verkauft. Es besteht aus einer Kombination von Wasser, Tensiden (Reinigungsmitteln), Konservierungsstoffen und verschiedenen Inhaltsstoffen je nach Haartyp oder Zweck des Shampoos (z. B. feuchtigkeitsspendend, Volumen verleihend, für coloriertes Haar usw.). Flüssige Shampoos bieten eine einfache Anwendung und sind in einer Vielzahl von Formulierungen für unterschiedliche Haarbedürfnisse erhältlich.

Festes Haarshampoo:

Festes Haarshampoo ähnelt einem Seifenstück und ist in fester Form erhältlich. Es wird oft als umweltfreundlichere Alternative in Bezug auf Verpackung und Transport betrachtet, da es weniger Verpackungsmaterial benötigt und oft weniger Wasser enthält. Feste Shampoos enthalten in der Regel ähnliche Inhaltsstoffe wie flüssige Shampoos, jedoch in konzentrierter Form. Sie werden durch Aufschäumen und Einreiben direkt auf das nasse Haar aufgetragen. Durch ihre feste Form sind sie handlich, ideal für Reisen und können eine längere Lebensdauer haben als flüssige Shampoos.

Haarseife:

Haarseife ist im Wesentlichen eine Seife, die speziell für die Haarreinigung formuliert wurde. Im Gegensatz zu herkömmlichen Shampoos und festem Shampoo basiert Haarseife oft auf natürlichen Inhaltsstoffen wie Pflanzenölen (z. B. Kokosnussöl, Olivenöl), ätherischen Ölen und natürlichen Extrakten. Haarseifen können frei von synthetischen Zusatzstoffen wie Sulfaten, Parabenen und Silikonen sein, was sie für Menschen mit empfindlicher Kopfhaut oder Allergien attraktiv macht. Die Anwendung von Haarseife erfordert in der Regel eine Anpassungszeit, da sie weniger Schaum bildet und sich das Haar möglicherweise an die neue Formulierung gewöhnen muss.

Bei der Wahl zwischen diesen Optionen solltest du deinen Haartyp, persönliche Vorlieben und mögliche Allergien oder Hautempfindlichkeiten berücksichtigen, um das Produkt zu finden, das am besten zu dir passt. Probiere einfach, womit du am besten zurechtkommst und entscheide dich dann für die passende Variante. So gibt es sicherlich auch für dein schönes Haar das passende Shampoo!