Zusammenbruch!

Boris Becker: So schlecht geht es seiner Mutter Elvira nach dem Urteil

Boris Becker sitzt im Gefängnis. Wird er seine Mutter Elvira nie mehr wiedersehen?

Boris Becker
Boris Becker sitzt hinter Gittern Foto: IMAGO / UPI Photo

Die Haftstrafe von Boris Becker (54) trifft nicht nur die Tennislegende persönlich, sondern vor allem seine Familie. Angefangen bei seinem gerade einmal 12-jährigen Sohn Amadeus, der jetzt mindestens 15 Monate ohne seinen Vater auskommen muss. Doch auch Boris' Mutter Elvira (86) sieht extrem schweren Zeiten entgegen…

Mehr spannende Themen:

Boris Becker: Mutter Elvira erleidet Zusammenbruch

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat die ältere Dame die Verurteilung ihres weltberühmten Sohnes schwer getroffen. Demnach habe Elvira Becker einen Zusammenbruch erlitten und sich seitdem komplett zurückgezogen. Freunde, die Familie – sie will niemanden sehen.

"Die Strafe riss Elvira den Boden unter den Füßen weg. Boris wollte sie besuchen, sobald der Prozess vorbei ist. Jetzt sitzt er im Gefängnis", zitiert die "Bild"-Zeitung einen Insider aus Elviras Umfeld.

Sieht Boris Becker seine Mama nie wieder?

In ihrem Kummer geht es Elvira Becker nicht etwa darum, ihr Haus in Leimen, Baden-Württemberg, zu verlieren. Die 86-Jährige, die ein gutes Verhältnis zu Boris hat, quält eine ganz andere Sorge.

Boris Becker mit Mutter Elvira und Exfrau Lilly
Ein Bild aus glücklichen Tagen: Boris Becker mit Mutter Elvira und Lilly 2010 Foto: IMAGO / Tinkeres

"Sie weint, ist verzweifelt. […] Sie hat nur noch Angst, ihren Boris nie mehr wiederzusehen – in ihrem Alter weiß man ja nie, was passiert", so der Insider weiter.

Für einen Flug nach London, wo Boris Becker im Wandsworth Gefängnis im Südlondoner Stadtbezirk London Borough of Wandsworth sitzt, fühle sie sich zu alt, hieß es weiter.

Boris Becker: Was macht das Gefängnis mit ihm?

Zweieinhalb Jahre Gefängnis wegen Insolvenzverschleppung lautet das offizielle Urteil gegen Boris Becker. Bei guter Führung kann die Wimbledon-Legende nach frühestens 15 Monaten auf Bewährung freikommen.

Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
Boris Becker und seine Freundin Lilian de Carvalho Monteiro am Tag des Urteils Foto: IMAGO / Parsons Media

Noch ist das Urteil nicht rechtskräftig, doch im Gefängnis sitzt Boris Becker schon. Was wird diese Strafe mit ihm machen? Becker-Biograf Christian Schommers, der 2013 die Biografie "Das Leben ist kein Spiel" geschrieben und dafür viel Zeit mit Becker verbracht hat, mutmaßt gegenüber "Bunte.de":

"Ich glaube, er wird nach dem Gefängnis nicht mehr derselbe sein. Für so einen Weltenbürger, solch einen freiheitsliebenden Menschen, ist es ein traumatisches Erlebnis, hinter Gitter zu kommen. […] Ich glaube, wir werden nach der Haft einen anderen Boris Becker erleben. Dann mit deutlich mehr Demut."

Die kommenden Monate werden für alle Beteiligten sehr, sehr schwer – für Boris Becker genauso wie für seine Kinder, seine Freundin Lilian de Carvalho Monteiro (33) und seine Mutter Elvira.

Im Video: Boris Becker hatte noch nie ein gutes Händchen für Geld!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / UPI Photo

*Affiliate-Link