KRASS!

Danni Büchner: Eskalation am Flughafen! Sie erlebt ihr blaues Wunder

Danni Büchner kocht vor Wut! Die TV-Beauty ist am Flughafen Köln in einen heftigen Streit geraten.

Danni Büchner eskaliert am Flughafen
Foto: IMAGO / Chris Emil Janßen

Danni Büchner (44) spuckt Gift und Galle auf Instagram! Die "Goodbye Deutschland"-Ikone ist mit einer Flughafen-Mitarbeiterin aneinandergeraten, von der sie sich "arrogant und zickig" behandelt fühlte. Wütend zieht sie Konsequenzen aus diesem Vorfall.

Mehr spannende Themen:

Danni Büchner: Eine Frage der Größe

Wie so oft begann der Mega-Streit eigentlich harmlos. Danni Büchner flog von Köln nach Mallorca, wo sie seit 2015 lebt. Bei der Sicherheitskontrolle wurde sie von einer Flughafen-Mitarbeiterin darauf aufmerksam gemacht, dass der Beutel, in dem sie ihre Flüssigkeiten transportierte, zu groß war. So weit, so easy. Daniela Büchner besorgte sich eine kleinere Tüte und stellte sich wieder in der Schlange zur Sicherheitskontrolle an. Die Mitarbeiterin holte den TV-Star dann sogar von ganz hinten nach vorne – und trotzdem eskalierte die Situation danach!

Eskalation am Flughafen: Danni Büchner vs. Mitarbeiterin

Nachdem sie vom Ende der Schlange zum Anfang gewinkt worden war, bedankte sich Danni höflich bei der Flughafen-Mitarbeiterin. Statt aber ein freundliches "Kein Problem" oder ähnliches zu hören, entgegnete die Flughafen-Mitarbeiterin in einem laut Danni schnippischen Ton: "Das ist ja wohl das Mindeste, dass Sie Dankeschön sagen." Sofort keifte Danni Büchner zurück: "Das ist doch ihr Job!" Von da an war Eskalation am Flughafen angesagt!

Daniela Büchner: Goodbye Deutschland, hello Streit!

In einem achtminütigen Instagram-Video berichtete Danni ihren 317.000 Followern von dem heftigen Streit: "Die Dame war zickig. Ich wurde dann auch zickig, denn ich war müde und wollte nur nach Hause."

Zunächst konnte die Situation durch einen Mitarbeiter-Wechsel entschärft werden. Doch nur wenig später traf die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner (†49) erneut auf ihre Widersacherin. "Ich hab auf meinen Koffer gewartet und wieder sehe ich diese Dame, die wieder über mich redet. Sie hat mich sehr arrogant und zickig die ganze Zeit angeguckt", erzählte Danni ihre Version der Geschehnisse auf Instagram.

Das Lästern wollte Danni nicht auf sich sitzen lassen. Sie ging in die Konfrontation und nach vielem Hin und Her und einigen Pöbeleien ließ die Wahl-Mallorquinerin sogar den Vorgesetzten der Flughafen-Mitarbeiterin informieren.

Danni Büchner zieht harte Konsequenz aus Flughafen-Eskalation

Selbst auf ihren Vorgesetzten soll die Mitarbeiterin "aggro" reagiert haben, wie Danni weiter erzählte. Nichtsdestotrotz schaffte es die TV-Beauty rechtzeitig in ihren Flieger nach Mallorca.

Sie zieht allerdings eine Konsequenz aus dem Zusammenstoß: "Wenn ich nochmal beruflich in Köln landen muss und ich seh' diese Dame an der Sicherheitskontrolle, dann wechsle ich die Seite. Da habe ich gar kein Bock mehr drauf", schwor Danni Büchner nach ihrem heftigen Streit am Flughafen.

Im Video erfährst du alles über das heiße Stiefel-Duell zwischen Danni Büchner und Kader Loth!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Chris Emil Janßen

*Affiliate-Link