Wohin das alles führte..Die Amigos: Berührende Familien-Beichte von Bernd Ulrich!

Sie führen heute die Spitze der Charts an, sind umjubelte Bühnenstars und endlich dort angekommen, wo sie schon immer sein wollten: Die Amigos, Deutschlands erfolgreiches Schlager-Duo.

Doch der musikalische Höhenflug forderte auch seinen Tribut und vor allem Bernd Ulrich (68) einiges ab: „Ich hatte oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich am Wochenende für Auftritte über die Dörfer getingelt bin.“ Wenn sich der Sänger heute an die Anfangszeit zurückerinnert, dann tat ihm vor allem Tochter Daniela (48) leid. „Unter der Woche hatte ich dann noch Schichtdienst in der Brauerei und sah mein kleines Mädchen wirklich nicht besonders viel.“

Doch entgegen aller Erwartung nahm die ihrem Vater die vielen Konzerte nicht krumm. Im Gegenteil: „Für mich war es ein großer Segen! Ich habe es als kleines Mädchen geliebt, meinen Vater Bernd und meinen Onkel Karl-Heinz (70) zu ihren Auftritten auf Silberhochzeiten, Geburtstagen oder der Kirmes zu begleiten. Das war für mich jedes Mal ein echtes Highlight!“

Wohin alles führte, auch das kann man heute in den Charts ablesen. Als Daniela Alfinitio zieht die gelernte Altenpflegerin mit ihren Vorbildern gleich. Ihr Hit Du warst jede Träne wert hielt sich gleich mehrere Wochen auf Platz 1 der Single Charts. „Wir haben die ersten Songs für Daniela geschrieben“, sagt Papa Bernd stolz. Das lässt das schlechte Gewissen vergessen.

Am Ende war alles für etwas gut

Kategorien: