Abschied

Die Reimanns: Das war's! Das traurige Aus ist da

Oh nein! Die Reimanns haben jetzt die traurige Trennung offiziell bestätigt und das kam wirklich unerwartet.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Manu (53) und Konny Reimann (66) sagen Goodbye – mal wieder! Nach acht langen Jahren kehren sie RTLZwei Ende des Jahres den Rücken. Was erwartet die Fans der verrückt-sympathischen Auswanderer-Familie 2022?

Die Reimanns: Abschied von RTLZwei

Das TV-Kultpärchen gehört zu den Urgesteinen der RTL-Senderfamilie. Schon 2004 begleitete sie "Extra – Das RTL-Magazin" beim großen Sprung über den Teich. Damals zogen die Reimanns von Hamburg nach Texas, USA und RTL war dabei. Klar, dass das Paar und seine Kinder ab 2006 auch fester Bestandteil des VOX-Hits "Goodbye Deutschland – Die Auswanderer" waren. Seit 2013 unterhalten der ausgebildete Schiffsmaschinenbauer und seine Familie ihre Fans bei RTLZwei. Vor wenigen Tagen erst startete die neue Staffel "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" mit guten Quoten.

Doch damit ist bald Schluss. Die Reimanns wandern mal wieder aus. Diesmal zieht es sie weg von der RTL Group, hin zur zweiten großen Sendergruppe Deutschlands.

Auch interessant:

Tipp

Steckst du aktuell im völligen Liebes-Chaos? Oder vor einer großen beruflichen Herausforderung? Die professionellen Berater*innen von Aurea helfen dir – egal in welcher Situation. Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Willkommens-Guthaben.

Konny Reimann: In Zukunft zuhause bei…

Keine Frage, mit Umzügen kennen sich die Reimanns aus. Nach ihrem Neustart auf "Konny Island II" in Texas zogen die Kultauswanderer Ende 2015 nach O'ahu, Hawaii, wo sie "Konny Island III" eröffneten. "Konny Island I" stand übrigens in Schenefeld nahe Hamburg.

Auch in Sachen TV-Sender wagen die Reimanns jetzt einen Neustart: Ab Januar 2022 werden sie immer sonntags um 20:15 Uhr bei Kabel Eins zu sehen sein. Der Sender gehört zur ProSiebenSat.1 Media SE. Den Wechsel kündigt das skurrile Ehepaar auf Instagram persönlich an und betont: Es warten wieder Abenteuer auf die Zuschauer!

Gegenüber "DWDL.de" schwärmt Konny Reimann: "Wir haben endlich eine TV-Heimat gefunden, die wir uns immer gewünscht haben."

Neuer Sender, neue Show? Nicht ganz. Wie schon bei RTLZwei wird auch "Willkommen bei den Reimanns" das aufregende Leben von Manu und Konny Reimann begleiten und sie dabei filmen, wie sie tun was sie tun.