Ehrliche Worte

Elena Miras: Jetzt lebt ihr Ex-Freund von Hartz IV!

Elena Miras Ex-Freund macht ein überraschendes Geständnis: Er bezieht mittlerweile Hartz IV!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für Elena Miras läuft es trotz der Trennung von Mike Heiter rund. Die 28-Jährige soll mit Rapper Xellen7 nicht nur einen neuen Mann in ihrem Leben haben, sondern ist ab Anfang April auch in der zweiten Staffel von "Promis unter Palmen" zu sehen.

Elena Miras: Ex-Freund Jan Sokolowsky bezieht Hartz IV

Ganz anders sieht es allerdings bei ihrem Ex-Freund aus. 2017 lernte Elena Miras in der ersten Staffel von "Love Island" den heute 31-Jährigen Jan Sokolowsky kennen und gewann mit ihm zusammen sogar die Show und 50.000 Euro. Wenige Wochen nach dem Finale trennte sich das Paar allerdings wieder und Elena Miras fand in Mike Heiter eine neue Liebe.

Unter Tränen! So zerstört Elena Miras jetzt ihren Ex Mike Heiter

Während die Schweizerin danach weiter durchstarten konnte, folgte bei Jan Sokolowsky der Absturz. Gegenüber der "Bild"-Zeitung gesteht der TV-Star: "Ich habe unseren gesamten Gewinn verjubelt! Heute lebe ich von Hartz IV." Auch die Gage, die er für seinen Auftritt bei "Adam sucht Eva" erhalten hat, ist weg.

Jan Sokolowsky: Damit hatte er im letzten Jahr zu kämpfen

Zu der Zeit der TV-Shows konnte er gut über die Runde kommen, ohne "jede Woche 40 Stunden arbeiten zu müssen", jedoch sei das Geld auf einmal nicht mehr da gewesen. Mittlerweile lebt er in einer 38 m² großen Ein-Zimmer-Wohnung in einem Kölner Hochhaus und bekommt Hartz IV in Höhe von 432 Euro.

Gegenüber der Zeitung verrät der TV-Star außerdem, wie er in den vergangenen Monaten zu kämpfen hatte. "Ich war das ganze letzte Jahr in einer Depression und habe für mich nach dem Sinn des Lebens gesucht", berichtet Jan Sokolowsky. Weil er aber gemerkt habe, dass auch andere zu kämpfen haben, habe er wieder Hoffnung gespürt.

"Heute bin ich zwar pleite, aber glücklich. Ich vermisse diese ganzen Rote-Teppich-Auftritte und teuren Markenklamotten nicht". So ganz möchte er sich vom Fernsehen aber nicht verabschieden. "Es wäre riesig, mal beim ‚Dschungelcamp‘ oder bei ‚Promi Big Brother‘ mitzumachen", so der frühere "Love Island"-Kandidat.

Zum Weiterlesen: