Im Check

Tolino oder Kindle? Die eBook-Reader von Amazon und Tolino im Vergleich

Was ist besser: Tolino oder Kindle? Wir haben im Redaktionsvergleich den Sieger unter den eBook-Readern gekürt.

Tolino oder Kindle
Tolino oder Kindle? Welcher eBook-Reader ist besser und hat im Vergleich die Nase vorn? Foto: iStock/ Martin Dimitrov

EBooks erobern die Bücherwelt im Sturm! LeserInnen schätzen das kompakte Design, die Handlichkeit und den extrem schnellen Zugriff auf Tausende digitale Bücher, Hörbücher und eMagazine. Mit der steigenden Beliebtheit haben sich auch die technischen Feinheiten der elektronischen Lesegeräte, kurz Ebook-Reader, stetig weiterentwickelt und sind nun ausgereift. Zu den unumstrittenen Marktführern zählen das Amazon Kindle und die Tolinos der Tolino-Allianz. Wenn auch du dir einen eReader kaufen möchtest, wirst du also vor die Frage gestellt: Tolino oder Kindle?

Wir wollen dir die Entscheidung erleichtern und dir in unserem Vergleich alles zu den entscheidenden Vorteilen und Nachteilen von Tolino und Kindle eBook-Readern berichten, damit du deine ganz persönliche Entscheidung treffen und das beste Gerät für dich finden kannst.

>> Exklusive Testberichte und Erfahrungen unserer RedakteurInnen kannst du übrigens hier nachlesen <<

Unser Favorit und Vergleichssieger: Amazon Kindle Paperwhite

Wenn du eine schnelle Entscheidung treffen willst, raten wir dir zum Kindle Paperwhite eBook-Reader. Im großen Vergleich Tolino vs. Kindle sticht er mir vielzähligen technischen Feinheiten hervor. Mehr Infos und Details folgen weiter unten.

eBook-Reader-Vergleich Was ist besser? Tolino oder Kindle?

Im "Kampf der eBook-Giganten" stehen sich die Top-Produkte von Amazon Kindle und Tolino gegenüber. Wir haben das Kindle Paperwhite, den Tolino Shine 3 , den Kindle Oasis sowie Tolino Vision 4 im Redaktions-Check gegenübergestellt und unser Fazit gezogen. Hier unsere Top 4 Bestenliste für dich:

Platz 1: Amazon Kindle Paperwhite E-Book-Reader

Unser Favorit der Redaktion und Preis-Leistungs-Sieger im Wettstreit "Tolino gegen Kindle" ist der Kindle Paperwhite von Amazon. Wieso? Er bietet ein ganzheitliches Leseerlebnis, das auf Benutzerfreundlichkeit, Praktikabilität und ein schnelles Design beruht. Du erhältst einen 6-Zoll-Bildschirm mit individuell einstellbarer Schriftart, -größe und Farbtemperatur. Weiterer Pluspunkt: Hiermit kannst du bei nahezu jedem Lichtverhältnis lesen – in der prallen Sonne am Strand sowie im Dunklen – dank anpassbarer Beleuchtung und dem nicht-spiegelndem Display.

Das sind die Besonderheiten des Kindle Paperwhite:

  • 8 GB Speicher

  • 6 Zoll Display (15 cm) mit Carta e-Paper, 300 ppi ohne Spiegeleffekte

  • Wasserfest (IPX8)

  • Leistungsstarker Akku hält Wochen

  • Wahlweise WLAN oder mit Mobilfunk

  • Abmessung: 16,7 x 11,6 x 0,81 cm; Gewicht: 182 Gramm

  • Medien: eBooks kaufen bei Amazon oder mit der Leseapp Kindle Unlimited leihen, Audible für Hörbücher

>> Hier die schönsten Kindle-Hüllen direkt dazu shoppen. <<

Platz 2: Tolino Shine 3 eReader

Ähnlicher Preis, verschiedene Modelle: Der Tolino Shine 3 eBook-Reader ähnelt in vielerlei Punkten dem Amazon Paperwhite. Der Tolino kommt mit 8 GB Speicher und ebenfalls mit einem 6 Zoll Display. Bei diesem Tolino-Modell kannst du ganz einfach über den Touchscreen Notizen machen, Text-Passagen hervorheben und Wörter nachschlagen– perfekt für SchülerInnen und StudentenInnen. Punktabzug gegenüber dem Kindle gibt es wegen der weniger intuitiven Anwendung. Viele NutzerInnen berichten von ersten Schwierigkeiten beim Einrichten des Geräts.

Fakten zum E-Reader Tolino Shine 3:

  • 8 GB interner Speicher

  • 6 Zoll E-Ink-Carta- Display mit Touchscreen, 300 ppi

  • Wasserdicht

  • Smartlight-Technologie für augenschonendes Lesen

  • Verwendung über WLAN

  • Abmessung: 11 x 15,6 x 0,83 cm; Gewicht: 166 Gramm

  • Medien: eBooks, Magazine, Zeitungen, Hörbücher über Lese-Apps oder Onleihe

>> Hier die passende Tolino-Hülle dazu <<

Platz 3: Amazon Kindle Oasis

Dieses Premium-Gerät von Amazon lässt kaum Wünsche übrig: Der Kindle Oasis verfügt über die meisten technischen Features und ist ideal für Menschen, die sehr viel lesen. Ein Highlight ist das integrierte Leselicht, das dich auch im Dunkeln ohne große Anstrengung oder irritierendes Blaulicht lesen lässt. Einstellbar beim Kindle ist zudem die Farbtemperatur, das Licht passt sich automatisch an und du kannst bequem über die Umblättertaste zur nächsten Seite wechseln. Bonus: Das eBook lässt sich schnell zum kabellosen Hörbuch umfunktionieren.

Fakten zum E-Reader Oasis von Kindle

  • Großes Display mit 7 Zoll, 300 ppi und E-Ink-Technologie

  • Wasserfest IPX8

  • Wahl aus WLAN-Gerät oder mit Mobilvertrag

  • 15,9 x 14,1 x 0,3/ 0,84 cm; 188 Gramm Gewicht

  • Medien: eBooks, Magazine, Zeitungen, wahlweise mit Leseapp Kindle Unlimited, Audible Hörbücher

>> Hier die passende Kindle-Hülle dazu. <<

Platz 4: Tolino Vision 4 HD

Einen soliden E-Reader für jede:n LeserIn gibt es mit dem Tolino Vision 4 HD. Hier liegt das schlanke Design bequem in der Hand, während du auf dem 6-Zoll-großen Display mit E Ink Carta in hochauflösender HD-Qualität wie in einem echten Buch lesen kannst. Passe deine Einstellungen selbst gemäß Stimmung und Umgebung an oder nutze die integrierte SmartLight-Technologie.

Fakten zum E-Reader Tolino Vision 4:

  • 6 Zoll Display mit E Ink Carta und HD, 300 ppi, 1448 x 1072 Pixel

  • Lese-Apps und kompatibel mit Onleihe

  • Wasserfest

  • WLAN

  • 16,3 x 114 x 8 cm Größe; 175 Gramm Gewicht

  • Medien: E-Books, Magazine, Zeitungen, Hörbücher über Lese-Apps oder Onleihe

>> Hier die passende Tolino-Hülle dazu <<

EBook-Reader: Worauf achten beim Kauf?

  1. Display: Hier gilt es, die Größe, Auflösung und Handlichkeit individuell zu betrachten. 6 bis 7 Zoll kommen einem herkömmlichen Buchformat nahe und liegen bequem in den meisten Händen. Im besten Fall wählst du einen e-Book-Reader in HD-Auflösung und E-Ink-Carta für ein authentisches Lesevergnügen.

  2. Speicher: Der oder die durchschnittliche LeserIn kommt mit einem internen Speicher von 8 GB zurecht, VielleserInnen setzen hier auf 32 GB.

  3. Benutzerfreundlichkeit: Die wichtigsten Aspekte für einen E-Reader sind die Beleuchtung, Anpassbarkeit der Schriftgröße, -art und Farbtemperatur. KundInnenrezessionen online geben einen guten ersten Eindruck zur Bedienbarkeit.

  4. Medien-Auswahl: Achte beim Kauf auf die Auswahl und den Preis der Medien. Während eBooks bei allen Anbietern in der Regel gleich viel kosten, gibt es bei der Auswahl in den Lese-Apps und den Kosten große Unterschiede. Auch Leih-Services können preislich stark schwanken.

  5. Wasserfestigkeit: Dein E-Book-Reader hat den großen Vorteil, dass du ihn überall hin mitnehmen kannst. Doch das erhöht auch die Gefahr, dass es in Kontakt mit Flüssigkeiten kommt. Wähle also immer ein wasserdichtes beziehungsweise wasserfestes Gerät, damit es bei einem verschütteten Glas Wasser und auch am Pool und in der Badewanne unversehrt bleibt.

Fazit: Was ist besser: Tolino oder Kindle?

Wenn du dich fragst, ob du ein Tolino oder Kindle kaufen solltest, hast du in diesem Vergleich eine erste nützliche Orientierung für dich gefunden. Sowohl die Tolinos als auch die Kindles bieten eine Reihe von Vorteilen und Nachteilen. Welcher eBook-Reader jedoch zu dir und deinen individuellen Ansprüchen passt, musst du selbst bestimmen.

Mehr zu eBook-Readern:

Alles für digitale Leseratten: Wir geben Tipps und nützliche Empfehlungen - von den besten Büchern bis zum hilfreichen eBook-Reader-Vergleich:

Kindle-Zubehör | Kindle eBook |Tolino-Hülle | Kindle-Bücher | Kindle-Hülle |

Was ist besser: Tolino oder Kindle Ebooks?

Mit einem e-Reader oder einem Tablet kann man je nach Hersteller auf Lese-Apps zurückgreifen und die E-Books über diese kaufen oder ausleihen. Beim Tolino und Kindle sind diese Möglichkeiten jedoch sehr unterschiedlich. Während du beim Kindle nur die Möglichkeit hast, deine E-Books über Amazon selbst zu beziehen, sind die Optionen beim Tolino deutlich größer.

Kurz und knapp:

  • Tolino Allianz bietet die Optionen, E-Books bei Thalia, Hugendubel und Mayersche online zu kaufen. Tolino-Vorteil: Zusätzlich kannst du dich über die Anmeldung bei deiner örtlichen Leihbücherei im Online-Angebot der "Onleihe" Bücher online ausleihen. Der Preis für den Leihservice hängt von der Jahresgebühr bei der Bibliothek ab, liegt aber bei etwa 12 Euro jährlich.

  • Amazon bietet bei seinen Kindle-Geräten den Direktkauf bei Amazon. Kindle-Vorteil: Beim Leih-Service "Kindle Unlimited" kannst du auf eine extrem große Auswahl an Medien zurückgreifen. Nachteil: Deutlich teurer (Stand heute: 9,99 Euro monatlich; also im Jahr 119,88 Euro) als "Onleihe". Der Leihservice "Onleihe" wird nicht unterstützt.

Ausführlicher:

Bei Tolino-Readern kannst du deine elektronischen Bücher bei den Online-Shop der Buchhändler der Tolino Allianz, also Thalia, Hugendubel und Mayersche, beziehen. Vorteil: Hinzu kommt jedoch die Option der "Onleihe" – dazu meldest du dich für eine feste Jahresgebühr (etwa 12 Euro) in deiner öffentlichen Bibliothek an. Mit deiner Ausweisnummer kannst du nun online deine E-Books auf Onleihe.de ausleihen. Ganz ohne Zusatzkosten und für die übliche Leihdauer von circa 21 Tagen stehen dir nun bis zu 20 Bücher gleichzeitig zum Herunterladen, Lesen und Zurückgeben zur Verfügung. Nachteil: Die Auswahl fällt etwas geringer aus.

Das Pendant zum E-Book-Leihservice von Amazon: Kindle Unlimited. Auch hier kannst du über die Lese-App auf eine gigantische Datenbank mit E-Books und Hörbüchern zugreifen und sie für eine monatliche Gebühr von 9,99 Euro ausleihen. Vorteil: ohne Begrenzung, große Auswahl. Der Nachteil: Bei Amazon zahlst du zum Ausleihen monatlich knapp zehn Euro, beim Tolino über den Jahresbetrag bei öffentlichen Bibliotheken für "Onleihe" nur etwa 12 Euro im Jahr.

Hinweis: Grundsätzlich werden alle E-Reader mit ePub und Adobe DRM von der Leihoption der "Onleihe" unterstützt. Amazon Kindles sind leider von der "Onleihe" ausgeschlossen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.