Privates GlückHape Kerkeling: Dieser Mann komplettiert sein neues Lebensglück!

Hape Kerkeling begeistert mit seinem Entertainment-Talent ganz Deutschland. Doch der Ruhm hatte Schattenseiten. Ein Rückzug und dieser Mann halfen ihm aus der Krise.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Hape Kerkeling: Der Druck hat ihn fast krank gemacht
  2. Nach sechs Jahren Auszeit: Hape Kerkeling kehrt zurück
  3. Hape Kerkeling: Sein Mann komplettiert sein neues Lebensglück

Er begeisterte ganz Deutschland. Ob als Kunstfigur „Horst Schlämmer“ oder einfach nur als Hape. Die Fernsehzuschauer liebten den Komiker und Moderator für seinen Witz und Humor. Deutsches Fernsehen ohne Hape Kerkeling? Unvorstellbar! Doch kurz nach seinem 50. Geburtstag war plötzlich Schluss. Er wollte nicht mehr in der Öffentlichkeit und auf der großen Bühne stehen – und ging. Doch eine Frage blieb: Warum? Im Interview mit „Stern“ blickt der Entertainer jetzt zurück und gibt den wahren Grund für sein TV-Aus preis: ein Psycho-Drama! Ihm wurde alles zu viel …

 

Hape Kerkeling: Der Druck hat ihn fast krank gemacht

Wenn er auf der Bühne stand, lachte sein Publikum. Dass diese Auftritte aber nicht immer lustig waren für den Entertainer und viel Stress bedeuteten, das offenbart er nun und lässt damit tief in seine Seele blicken: „Es ist schon so, dass dieser Apparat einem viel abverlangt. Ich hab manchmal auch verdrängt, wie stressig so eine Livesendung ist. Ich fand irgendwann, das ist eine ganz schöne Bürde! Und da war es dann auch an der Zeit, dass ich eher aufhöre, als dass ich das runterfahre.“ Der Druck, seinem Publikum gerecht zu werden, immer gutes Fernsehen abzuliefern, hat ihn fast krank gemacht. Er zog die Reißleine!

 

Nach sechs Jahren Auszeit: Hape Kerkeling kehrt zurück

Sechs Jahre nahm er sich eine Auszeit. Doch nun die TV-Überraschung: Hape Kerkeling kehrt zurück vor die Kamera! Endlich! Der 56-Jährige wird für die privaten Sender „RTL“ und „Vox“ im Herbst wieder drehen. Er ist erholt, bereit – und vor allem geht es ihm wieder gut!

Die großen Shows, den Ruhm und Rummel um die eigene Person möchte er aber trotzdem nicht mehr. In kleineren Sendungen werden wir ihn hin und wieder sehen. Auch wird er seine Stimme wohl weiterhin als Synchronsprecher einsetzen. Und er schreibt wieder. „Im Moment auch schon das nächste Buch“, erzählt er. Aber: Pssst! Darüber darf er noch nicht zu viel verraten.

 

Hape Kerkeling: Sein Mann komplettiert sein neues Lebensglück

Vor allem möchte Hape Kerkeling aber eines: ein ruhigeres Leben führen! Zusammen mit Ehemann Dirk (49). Im Interview schwärmt er: „Ich bin nicht nur mit mir allein glücklich, sondern vor allem mit meinem Lebenspartner. Das ist das Schönste, was man über sich sagen kann. Rundum glücklich. Dazu hat sicherlich der Rückzug aus der Öffentlichkeit beigetragen.“ Und Hape weiß auch, warum. „Auch um zu hinterfragen, wer ich bin, ohne die Arbeit, die einen ja definiert, gerade in Deutschland.“ Wie schön, dass er die Krise gemeistert hat …

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Spöttel Picture

 

Weiterlesen:

Kategorien: