KRASS!

Hartz-IV-TV: Mutter (38) & Tochter (17) gleichzeitig schwanger!

Baby-Boom in Rostock. Sowohl Mutti Sandra (38) als auch Töchterchen Jasmin (17) erwarten Nachwuchs.

Hartz-IV-TV: Mutter (38) & Tochter (17) gleichzeitig schwanger!
Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

"Hartz und herzlich"-Star Sandra könnte glücklicher nicht sein. Denn: Die Fünffach-Mutti erwartet ihr sechstes Baby! Schon im Januar 2023 soll ihr Sohnemann das Licht der Welt erblickt. Allerdings ist sie nicht die Einzige, die Besuch vom Storch bekommen hat ...

Auch interessant:

"Hartz und herzlich"-Überraschung! Mutter-Tochter-Gespann ist gleichzeitig schwanger

Seit Wochen ist Töchterchen Jasmin "ständig schwindlig. Sie hat mit Übelkeit zu tun und musste in der Straßenbahn schon einmal zwei bis drei Stationen früher aussteigen, weil sie erbrochen hat." Für Mutti Sandra ist die Sache glasklar: Da hat der Storch zu geschlagen. Zumal ihre zweitälteste Tochter und Freund Maik (18) nicht verhüten, "weil Pille verträgt sie nicht, er verträgt die Kondome angeblich nicht".

Fünf Minuten und einen Schwangerschaftstest später hat das Mutter-Tochter-Gespann den Salat: Töchterchen Jasmin ist tatsächlich schwanger!

Jasmin lässt die Babybombe platzen - sehr zum Leidwesen von Freund Maik

Besonders bitter: Kindsvater Maik will von der Schwangerschaft gar nichts wissen! "Auch, wenn es wehtut. Ich will keine Kinder vor 23. Und dabei bleibt es", poltert er am Telefon drauflos, kaum dass seine Liebste die Baby-News verkündet. Bleibt zu hoffen, dass der werdende Papa noch in seine neue Vaterrolle hineinwächst und seine Jasmin nicht im Regen stehen lässt.

Im Video: Bekommen Hartz-IV-Empfänger*innen Möbel gestellt?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Michael Gstettenbauer