Baby-News

Herzogin Kate - Juhu, das 4. Baby!

Ihre Familie wird weiterwachsen! Ausgerechnet Söhnchen Louis hat sich verplappert. - Und ganz England jubelt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Zärtlich schauen sich Herzogin Kate (40) und Prinz William (40) tief in die Augen. Ihre Familie wird weiterwachsen! Zwar sollte es noch eine Weile ein Geheimnis bleiben, doch ausgerechnet Söhnchen Louis (4) hat sich verplappert. Und so jubelt nun ganz England: Hurra, das vierte Baby!

Die Umzugskisten sind schon gepackt. Denn bald geht es für Kate und die Familie nach Windsor. Abseits vom Londoner Trubel wollte das Paar zunächst ungestört sein neues Glück genießen. Aber ein Geheimnis im Königshaus zu hüten, das ist eine Herausforderung. Vor allem, wenn der eigene Nachwuchs es von der Tribüne schreit!

Herzogin Kate - Hurra, das 4. Baby!
Foto: IMAGO / i Images

Herzogin Kate es ist offiziell: Söhnchen Louis hat sich verplappert!

Wie konnte es nur zu dem süßen Missgeschick von Louis kommen? Wenige Tage vor dem Thronjubiläum kam der Anruf vom Arzt: Herzogin Kate erwartet ihr viertes Kind. Nicht ganz überraschend für die Herzogin, hatte sie die Schwangerschaft doch schon lange geplant. Dennoch flossen Freudentränen, als sie ihrer Mutter Carole (67) das Geheimnis anvertraute. Nur wusste sie nicht, dass George (8), Charlotte (7) und Louis gespannt ihrem Gespräch lauschten ...

Seine Geschwister versuchten, Louis zu erklären, dass er die Neuigkeit für sich behalten muss. Doch er war viel zu aufgeregt! Endlich wird auch er großer Bruder. Und als er vollgestopft mit Süßigkeiten bei der Abschlussparade vom Jubiläum auf der Tribüne saß, platzte die frohe Botschaft aus ihm heraus. Geschockt starrte Kate ihn an. Um sie herum taten alle so, als ob sie nichts gehört hätten. Aber die Katze war aus dem Sack! Und so machten sie es nun zum runden Geburtstag von William am 21. Juni offiziell!

Herzogin Kate im neuen Liebesnest

Böse ist dem kleinen Plappermaul aber niemand. Zu sehr überwiegt die Freude. Vor allem bei Königin Elizabeth (96). Und nun – mit William, Kate und den Kindern als Nachbarn im „Adelaide Cottage“ – wird sie die vier Urenkel häufig sehen können.

Wie schön: Auf Kate wartet mal keine neue Arbeit. Denn an diesem ehemaligen Liebesnest von Prinzessin Margaret († 71) muss das Paar nichts ändern. Zumindest vorerst. Denn die vier Schlafzimmer werden nicht reichen. Doch das lässt die Herzogin ganz in Ruhe auf sich zukommen. Schließlich braucht ihr kleiner Schatz in den ersten Monaten sowieso kein eigenes Zimmer ...

Vor allem die Queen freut sich über ihre neuen „Nachbarn“

Wusstest du, dass Herzogin Kates Glück mit William fast von ihrem Onkel zerstört wurde? Erfahre mehr im Video!

Artikelbild und Social Media: IMAGO / i Images

*Affiliate Link

Text: Redaktion Das Neue