KRASS!

Judith Rakers: Todes-Angst! Jetzt muss die Polizei sie schützen

Es ist ein Albtraum: Tagesschau-Star Judith Rakers ist im Visier eines Gewaltverbrechers.

Judith Rakers: Todes-Angst! Jetzt muss die Polizei sie schützen
Foto: Andreas Rentz/ Getty Images

Eigentlich kennt man sie mit selbstbewusstem Blick und strahlendem Lächeln. Welchen Horror Judith Rakers (46) in Wirklichkeit ausstehen muss, ahnte bisher kaum einer. Ein Verrückter hat es auf die Tagesschau-Sprecherin abgesehen.

Auch interessant:

Briefe aus dem Gefängnis: Judith Rakers leidet unter starken Angstgefühlen

Alles begann damit, dass Judith immer wieder bedrohliche Briefe eines Mannes erhielt. "Er entwickelte Gewaltfantasien und die fixe Idee, dass er mich mitnehmen muss in die Unterwelt", erzählt Judith jetzt. Als es immer furchtbarer wurde, wandte sie sich an die Polizei. Und die sagte ihr, dass die Briefe aus dem Gefängnis geschickt wurden. Von einem Mann, der dort bereits wegen schwerer Gewaltverbrechen sitzt.

Judith wird nun von der Polizei informiert, sobald der Mann auf freien Fuß kommt. "Jetzt bin ich immer in Erwartung dieses Anrufs …" Es müssen unvorstellbare Ängste sein!

Im Video: Anita Kupsch hat ihr Testament schon geschrieben ...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Andreas Rentz/ Getty Images