KRASS!

Keine Maskenpflicht mehr in Bus & Bahn in diesem Bundesland!

Der Streit um die Maskenpflicht im ÖPNV geht in die nächste Runde. Dieses Bundesland prescht voran.

Keine Maskenpflicht mehr in Bus & Bahn in diesem Bundesland!
Foto: Müge Ayma/iStock

Bleibt die Maske in den Öffis weiter Pflicht? Nein, zumindest wenn es nach Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU, 49) geht.

Auch interessant:

Ende der Maskenpflicht im ÖPNV! Dieses Bundesland macht's vor

Maskenpflicht adé! In Schleswig-Holstein will man die Maskenpflicht in Bus und Bahn "spätestens mit auslaufender Verordnung zum 1. Januar 2023 enden zu lassen".

Bye, bye Maskenpflicht! Bayern zieht mit

Zuspruch für diesen Vorstoß gibt es vor allem aus Bayern! "Wir werden bei gleichbleibender Infektionslage über die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr nachdenken. Im Dezember, spätestens im Januar, könnte die obligatorische Maskenpflicht bei gleichbleibender Lage in eine freiwillige Empfehlung umgewandelt werden", so Ministerpräsident Markus Söder (55, CSU) gegenüber dem "Münchener Merkur".

In Bremen, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt wolle man hingegen an den Corona-Schutzmaßnahmen im Nahverkehr festhalten.

Wusstest du, dass der Pollenflug Einfluss auf die Corona-Infektionen haben kann? Mehr dazu im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Müge Ayma/iStock