Royals

Königin Letizia von Spanien: Eiskalt! Die gruselige Wahrheit kommt ans Licht!

Warmherzig war Königin Letizia ja noch nie. Aber dass sie so herzlos ist, hätte man auch nicht gedacht...

Warmherzig war Königin Letizia ja noch nie. Aber dass sie so herzlos ist, hätte man auch nicht gedacht...
Foto: IMAGO / PPE

Königin Letizia: Bittere Wahrheit

Warmherzig war Letizia ja noch nie. Aber dass sie so herzlos ist, hätte man auch nicht gedacht. Doch die Geschichte, die ihre Nichte Carla Vigo (21) jetzt erzählt, ist bitter.

Das Mädchen ist die Tochter ihrer toten Schwester Erika Ortiz, die sich vor knapp 15 Jahren wegen Depressionen das Leben nahm. Ihr Tochter Carla war damals gerade sechs Jahre alt. Plötzlich ohne Mama, allein, einsam, verlassen.

Königin Letizia: Um ihre kleine Nichte kümmerte sie sich nicht

Carla erklärt: „Es ist mir unverständlich, warum meine Mutter das tat, wenn sie mich doch so sehr liebte. In vielen Momenten meines Lebens habe ich mich sehr einsam gefühlt.“ Von ihrer Tante hätte sie sich Unterstützung gewünscht. „Aber sie war immer so beschäftigt“, so Carla. Bei Erikas Beerdigung weinte Letizia hemmungslos um ihre Schwester. Doch um ihre kleine Nichte kümmerte sie sich nicht.

Gern hätte Carla gewusst, was in dem Abschiedsbrief stand, den Erika an Letizia schrieb. Sie wünschte sich Austausch, Hilfe. Doch es kam nichts. Hinzu kommt: Nicht mal finanziell greift die reiche Königin Carla unter die Arme. „Sie muss mit 500 Euro Waisenrente auskommen, ist noch in der Ausbildung“, so ein Freund kopfschüttelnd. Ob die Königin das weiß?

Im Video: Felipe & Letizia von Spanien: In den schweren Zeiten halten sie zusammen...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / PPE

*Affiliate-Link