Krass

Martin Rütter warnt: Diese alltägliche Hunde-Ritual deinen Vierbeiner

"Es ist gefährlich" – mit diesen Worten warnt Tierexperte Martin Rütter vor einem ebenso beliebten wie unwissentlich gefährlichen Spiel für Hunde.

Martin Rütter
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Hunde brauchen Action. Aber nicht um jeden Preis! Hundetrainer Martin Rütter (52) warnt vor einem beliebten Spiel, mit dem wir unsere Vierbeiner unbewusst in Gefahr bringen.

Mehr spannende Themen:

Lasst es sein: Martin Rütter warnt vor Stockspielereien

In der neuen Staffel von "Der Hundeprofi – Rütters Team" beobachtet der Tiertrainer eine Szene, bei der ihm die Haare zu Berge stehen: Eine Hundebesitzerin spielt Stöckchen holen mit ihrem Vierbeiner.

Das vermeintlich harmlose Spiel ist eben genau das nicht: harmlos. Martin Rütter mahnt bei RTL: "Leute, bitte lasst das Stockspielen sein! Es ist gefährlich."

Martin Rütter: Holz ist nicht geeignet für Hunde

Der gebürtige Duisburger belässt es aber natürlich nicht bei einer bloßen Warnung. Ganz Experte erklärt er, warum Stöckchen holen gefährlich für Vierbeiner ist: "Ich erlebe es immer wieder, dass Hunde ein kleines Stück davon abkauen, kleine Splitter im Hals hängen haben, Abszesse bilden sich oder der Hund trägt den Stock wie eine Zigarre vorne und rammt sich den Stock rein."

Geht es nach Martin Rütter gibt es also nur eine Konsequenz:

„Keine Stockspielereien!“
Martin Rütter

Statt Stöckchen aus Holz eignen sich geprüfte Hundespielzeuge, Bälle oder geknotete Seile zum Spielen.

Aktuell ist "Der Hundeprofi – Rütters Team" mit Martin Rütter in der dritten Staffel bei VOX und RTL+ im Stream zu sehen.

Im Video erfährst du mehr zum Thema Joggen mit Hund!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Karina Hessland

*Affiliate-Link