Traurig

Matthias Reim: Erschütterndes Drama! Es ist alles so bitter...

Eigentlich hätte Matthias Reim in den kommenden Wochen wieder auf der Bühne stehen sollen...

Matthias Reim
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Matthias Reim: Wird er sein Töchterchen nicht mehr aufwachsen sehen?

Eigentlich hätte Matthias Reim (64) in den kommenden Wochen wieder auf der Bühne stehen sollen. Daraus wird nichts: Der Schlagerstar ist schwer krank. Er musste alle geplanten Konzerte absagen. Ein erschütterndes Drama! Wird er sein Töchterchen nicht mehr aufwachsen sehen?

Matthias Reim: Sein Gesundheitszustand bereitet große Sorgen

Behutsam hält er seine kleine Zoe im Arm. Auch gut fünf Monate nach der Geburt kann Matthias Reim es immer noch nicht fassen. Mit 64 machte seine Christin (32) ihn noch mal zum Papa. Doch obwohl er sein spätes Vaterglück sehr genießt, werden die Stimmen im Inneren immer lauter: Wie viel Zeit bleibt ihm wohl mit seiner süßen Zoe? Vor allem jetzt, da sein Gesundheitszustand große Sorge bereitet.

Denn erst zwang ihn ein grippaler Infekt samt Stimmbandreizung, Konzerte abzusagen. Doch es kam noch schlimmer: „Ich habe ein starkes Burnout-Problem“, gestand der Sänger. Bis Ende Oktober wurden nun alle Auftritte gestrichen. Und mit der Erkrankung wurden böse Erinnerungen wach! Vor sieben Jahren kämpfte Matthias mit einer Herzmuskelentzündung. „Dabei hielt ich mich für unverwundbar“, sagte er damals.

Aber seine labile Gesundheit zeigt Matze immer wieder, wie schnell das Leben vorbei sein kann! Dabei braucht ihn seine kleine Familie gerade jetzt so sehr. Und auch seine sechs Kinder aus vorigen Beziehungen zählen auf ihn.

Im Video: Olivia Newton-John: Ihr Leben war voll von Tragödien - sie war ein Symbol der Hoffnung...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA