Wie schrecklich!

Maximilian Arland: Das Rätsel um seinen verschollenen Bruder

Lange hüllte sich Maximilian Arland in Schweigen. Jetzt lüftet er das Geheimnis um seinen verschollenen Bruder.

Maximilian Arland: Das Rätsel um seinen verschollenen Bruder
Foto: IMAGO / Christian Schroedter
Auf Pinterest merken

Früher, da waren sie unzertrennlich. Zwei kleine Jungs, die die Welt zusammen entdeckten. Gemeinsame Ausflüge, gemeinsame Lausbubenstreiche. Und natürlich standen Maxi (40) und Hansi Arland (38) auch gemeinsam auf der Bühne. Mit Papa Henry Arland (76) zum Beispiel, beim "Internationalen Grand Prix der Volksmusik". "Hansi und ich, wir waren die besten Brüder", erinnert sich Maximilian Arland im Gespräch mit NEUE POST.

Leise wird seine Stimme, seine blaugrauen Augen blicken traurig. Denn das ist Vergangenheit. Die beiden Brüder gemeinsam gegen den Rest der Welt, das ist schon lange her. Seit Jahren hat man Hansi nicht mehr gesehen. Den Grund dafür ahnte niemand. Doch jetzt lüftet Maxi das Geheimnis um seinen verschollenen Bruder

Auch interessant:

Aus der Öffentlichkeit zurückgezogen: Maximilian Arland vermisst Bruder Hansi

"Er will nicht mehr", erzählt der Volksmusikstar. "Mein Bruder hat sich komplett aus der Öffentlichkeit rausgezogen. Er möchte nicht mehr auf den roten Teppich, er möchte nicht mehr ins Fernsehen!" Stattdessen besitzt Hansi Arland ein kleines Tonstudio, arbeitet hinter den Kulissen – und kümmert sich rührend um Mama Dorothea (66). "Die wohnt bei ihm in der Nachbarschaft, die machen viel gemeinsam!" Sehnsucht schwingt bei Maxis Worten mit. Er sehnt sich nach der Zeit, nach seinem jüngeren Bruder zurück.

"Damals, nach der Trennung von meiner Ex-Frau, zum Beispiel", erinnert sich der Sänger. "Bei Liebeskummer hat er mir immer wieder eine starke Schulter gegeben …" Doch jetzt sprechen und sehen sich die zwei nur noch sporadisch. "Leider viel zu wenig", gesteht Maxi. "Halt immer mal wieder im Jahr, also an Weihnachten natürlich und zu solchen Feierlichkeiten."

Distanz statt Nähe: Maxi Arland lüftet Geheimnis um verschollenen Bruder

Es herrscht Distanz, wo früher große Nähe war. "Wir haben mit den Jahren die Rollen getauscht", versucht Maxi Arland zu erklären. "Er war früher der Quirlige. Ich der Konservative, der zu Hause war, früh geheiratet hat. Und das hat sich komplett gedreht. Jetzt bin ich in der Welt unterwegs, habe in Berlin ein anderes Leben …" Eines, was die Brüder voneinander entfernt. Ohne, dass sie das selber wollen …

Eifersüchteleien unter Geschwistern gibt es immer wieder. Mit unseren sieben Tipps können Eltern ganz leicht das Problem lösen. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Christian Schroedter