Leben und Beruf

Plötzliche Kündigung - was nun?

Diese Situation wünscht sich wirklich niemand, kann aber vorkommen: Eine plötzliche und unerwartete Kündigung - und dann?

Kündigung: Was tun, wenn du deinen Arbeitsplatz plötzlich verlassen musst?
Der erste Schock nach einer Kündigung ist groß, doch was dann? Foto: PixelsEffect/iStock

Eine Kündigung zu erhalten, das wünscht sich wirklich niemand. Vor allem wenn du nicht damit gerechnet hast, trifft dich diese Nachricht sehr und du stehst erstmal unter Schock.

Jetzt bricht sicherlich eine ganze Welt für dich zusammen. Quälende Fragen kommen auf, wie es jetzt weiter gehen soll, vielleicht sogar Zukunftsängste und Selbstzweifel

>>Sichere dir 30 Euro Guthaben und sprich mit einem der erfahrenen Coaches von aurea! <<

In vielen Fällen hilft es jetzt deine Ängste und Sorgen mit einem guten Zuhörer zu teilen. Vielleicht entdeckst du dann eine neue Perspektive deiner Situation, die dir bisher nicht aufgefallen ist.

Gekündigt! Die Gründe verarbeiten

Eine Kündigung ist immer unangenehm - den Arbeitsplatz räumen, Abschied von den Kollegen nehmen, du kommst dir vor als hättest du etwas Falsch gemacht. Das Gefühl von fehlender Wertschätzung aber auch Selbstzweifel machen sich breit. Vielleicht bist du traurig oder sogar wütend. Fragen, wie "Warum ich?", "Was habe ich falsch gemacht" und vor allem "Wie geht es nun weiter?", werden dich noch eine Zeit lang begleiten.

Nichtsdestotrotz solltest du dich nicht entmutigen lassen - auch wenn es schwer fällt, solltest du das Berufliche nicht mit dem Privaten vermischen. Du bist und bleibst ein toller Mensch mit einzigartigen Fähigkeiten.

Die Gründe, warum du gekündigt wurdest, haben wahrscheinlich nicht einmal etwas mit deiner Person zu tun – bevor du also in Schuldgefühlen und Zweifeln versinkst, hör dir auch erst einmal an, was der Chef zu sagen hat.

Beraterin Katharina Adari  - Foto: Aurea
Starte deine Lebensberatung auf Aurea

"Mach die sauren Zitronen des Lebens zu Limonade, die dir schmeckt. Ich zeige dir, dass scheinbar unlösbare Probleme sich lösen können." - Starte jetzt dein Coaching mit unserer Beraterin Katharina Adari und entdecke die Energie, die in dir steckt!

Neue Perspektiven nach Kündigung

Es ist auch möglich, diese Kündigung als Chance zu verstehen – du hast nochmal die Möglichkeit dich völlig neu zu orientieren, neues auszuprobieren. Überdenke, was du im Leben möchtest und blicke nach vorn. „Wo sich eine Tür schließt, da öffnet sich auch immer eine neue“, sagt man so schön.

Vielleicht hilft es dir mit jemandem über deine Situation zu reden. Die Berater von aurea haben immer ein offenes Ohr, egal in welcher Lebenslage du dich gerade befindest. Hier hast du auch die Möglichkeit zu einem professionellen Coaching. Nutze die Chance und finde neue Wege, um dein berufliches Glück zu finden!