Wer kennt die denn?

Promi Big Brothers 2022: Keine Stars? Mega Enttäuschung bei den Kandidaten

Am Freitag startet die zehnte Staffel von "Promi Big Brother". Insgesamt 12 Promis ziehen in den Container. Doch wirkliche Stars sind nicht dabei.

Promi Big Brother: Wo sind die Stars?
Foto: SAT.1/ Christoph Köstlin

Jochen Schropp und Marlene Lufen moderieren in diesem Jahr gemeinsam Promi Big Brother. Fans fiebern dem Start der neuen Staffel schon seit Langem entgegen. Nun ist die Katze aus dem Sack und Sat.1 hat verraten, welche Promis in den Container ziehen. Aber huch, wirkliche Stars sind nicht dabei. So manch ein Fan wird sicher den ein oder andere "Promi" googeln müssen.

Weitere Themen:

"Promi Big Brother" 2022: Wo sind die großen Stars?

Promi Big Brother 2022: Die Kandidaten
Foto: SAT.1/ Marc Rehbeck

Zugegeben, Jay Kahn ist kein Unbekannter auf dem Reality-TV-Parkett, auch Tanja Tischewitsch kennt man auch aus diversen Reality-Formaten und an Sam Dylan erinnern sich manche noch aus der ersten Staffel von "Prince Charming" und "Kampf der Realitystars". Doch bei den anderen drei Kandidaten auf dem offiziellen Pressefoto von Sat.1 müssen auch wir ein bisschen genauer hinschauen.

Diana Schell, Homoshopping-Moderatorin bei HSE, ist bisher eher ein unbeschriebenes Blatt. Im vergangenen Jahr zog die 52-Jährige für den "Playboy" blank. Ihr Ziel für "Promi Big Brother": "Meine Mission ist es, für uns Frauen als Motivatorin nach vorne zu gehen. Die Leute mitzunehmen und dafür zu begeistern, das Leben zu genießen."

Auch dabei ist Jörg Dahlmann. Fußballfans dürfte vor allem seine Stimme bekannt vor kommen. Dahlmann ist seit über 40 Jahren Sportkommentator. Eine der Jüngsten im Promi-Container-Bewohner ist Influencerin Walentina Doronina. In RTL-Formaten wie "Ex on the Beach", "Are You The One?" oder "Couple Challenge" hat Walentina schon ordentlich mitgemischt und auch ihre Zeit bei "Promi Big Brother" dürfte interessant werden: "Ich weiß auf jeden Fall, wie der Hase läuft. Ich habe schon viele falsche Leute in dem Business kennengelernt, deswegen kann mich so schnell keiner verarschen", versichert sie selbstsicher.

"Promi Big Brother" 2022: Sorgen diese Promis für Spannung?

Promi Big Brother 2022 Die Kandidaten Teil 2
Foto: SAT.1/ Marc Rehbeck

Puh, ein Glück! Das zweite Kandidaten-Foto zeigt doch noch ein paar Reality-TV-Schwergewichte. Allen voran Micaela Schäfer. Sie will im Container kein Blatt vor den Mund nehmen und ihr wichtigstes Kapital (ihren Körper) optimal in Szene setzen. "Auf meiner Packliste stehen bislang nur Dessous", verrät sie. Als weiterer Reality-Show-Dauergast zieht "DSDS"-Legende Menderes in den Container. Der Dschungelkönig von 2016 freut sich auf die Herausforderung, hat aber auch Bedenken, was das mit ihm machen wird: "Keine Privatsphäre zu haben, das wird nicht einfach für mich", gesteht er.

Ein weiteres bekanntes Gesicht ist Doreen Steinert. Für die "Popstars"-Gewinnerin und Ex von Rapper Sido ist "Promi Big Brother" das erste Reality-TV-Format. "Es ist tatsächlich meine erste Reality-Show und freue mich mega, dabei sein zu dürfen, weil ich das Format total feiere!" Als WG-Typ sieht sie sich allerdings nicht. Das dürfte doch spannend werden.

Die Liste der zwölf "Promi Big Brother"-Teilnehmer machen Kult-Imitator Jörg Knör, Box-Manager Rainer Gottwald und Reality-Sternchen Jennifer Iglesias komplett. Sie gewann im Frühjahr das Dating-Format "Love Island". Glück in der Liebe brachte ihr der Sieg jedoch nicht. Ob sie beim großen Bruder mehr Glück hat? "Die Männerwelt hat mich traumatisiert. Wenn ich eins gelernt habe: Ich werde auf keinen Fall noch mal einen Mann in einer TV-Show kennenlernen." Abwarten ...

Der Tod von Aaron Carter wirft viele Fragen auf. Seine letzte SMS lässt vor allem Bruder Nick den Atem stocken. Mehr erfahrt ihr im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbilder & Social Media: SAT.1/ Christoph Köstlin & SAT.1/ Marc Rehbeck

*Affiliate Link